Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Olivier Bernstein, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Olivier Bernstein ist der wohl spektakulärste Newcomer der letzten Jahre in Burgund. Inspiriert durch den legendären Henry Jayer, mir dem er im Jahr 2002 noch zusammen arbeiten durfte, machte sich Bernstein als Mirco-Nécociant auf allerhöchstem Niveau mit dem Erstlingsjahrgang 2007 selbständig. Angesichts der Eigenständigkeit seines Weinstils, der immensen Tiefe seiner Gewächse und ihrem betörendem Schliff wurde Olivier Bernstein von der internationalen Presse in nur wenigen Jahren vom Geheimtipp zu einem der neuen Superstars in Burgund erhoben. Bernstein arbeitet ausschließlich mit sehr alten Rebgärten und winzigen Erträgen in allerbesten Lagen (3 Premier Crus und 7 Grand Crus).


Hersteller:
Olivier Bernstein SARL VINUM,
4 Rue Jean Belin,
FR-21200 BEAUNE


August Kesseler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

August Kesseler ist einer der charismatischsten und erfolgreichsten Winzer Deutschlands. Das Weingut liegt in Assmannshausen am Rhein im westlichen Rheingau, direkt am Hang der berühmten Lage „Assmannshäuser Höllenberg“. August Kesseler hatte den Betrieb 1977 als 19-jähriger von seinen Eltern übernommen und ihn kontinuierlich bis an die Spitze des Rheingaus geführt. Seine Qualitätsansprüche sind kompromisslos, doch der Lohn dafür wiegt alle Arbeit auf: Die hochwertigen Spätburgunder sind weltberühmt, aber auch die Rieslinge und edelsüßen Spezialitäten präsentieren sich auf internationalem Topniveau. Heute gehören 22,5 Hektar Weinbergsflächen zum Betrieb, die sich auf die Gemeinden Assmannshausen, Rüdesheim und Lorch verteilen.


Hersteller:
Weingut August Kesseler GmbH & Co. KG
Lorcher Str. 16
D-65385 Rüdesheim am Rhein


2008
1,5 l
45,90 €
KES0801
Weingut Van Volxem, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut
Weingut Van Volxem

Im Mittelpunkt der Qualitätsphilosophie von Van Volxem stehen aufwändige weinbauliche Maßnahmen, die von der naturnahen, organischen Bodenbewirtschaftung bis zur akkurat von Hand erfolgenden Laubarbeit reichen. Um sehr reife, hoch aromatische Trauben zu ernten, wird die Ertragsmenge auf durchschnittlich etwa 40 hl/ha beschränkt. Mit Ausnahme der edelsüßen Spezialitäten liegen sämtliche Weine im geschmacklich trockenen Bereich. Da dank niedrigster Erträge und später Lese ausschließlich Spät- und Auslesemostgewichte erzielt werden, wird bei diesen Weinen auf Prädikatsangaben verzichtet. Van Volxem-Weine mit dem Zusatz „Kabinett“, „Spätlese“ oder „Auslese“ sind hingegen immer frucht- bis edelsüß.


Hersteller:
Weingut Van Volxem Roman Niewodniczanski,
Dehenstr. 2,
54459 Wiltingen/Saar


2009
0,75 l
26,00 €
VOL0908
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.