Zahlung und Versand

Lieferbedingungen

Grundsätzlich haben wir sämtliche in unserem Online-Shop angebotenen Waren auf Lager. In seltenen Ausnahmefällen weisen wir auf ein kurz bevorstehendes Lieferdatum oder etwaige Lieferbeschränkungen bei begrenzten Warenvorräten hin. Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware ausnahmsweise nicht auf Lager ist, nehmen wir Ihre Bestellung nicht an. Ein Kaufvertrag kommt dann nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und ggf. bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich erstatten. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Der Versand an eine Adresse in Deutschlands erfolgt, wenn nicht bei einzelnen Angeboten anders angegeben, innerhalb von fünf Werktagen (Montag bis Samstag). Dabei beginnt die Lieferfrist an dem Tag nach Zahlungseingang bei uns. Bei Bestellungen an eine Adresse außerhalb Deutschlands stellen wir die Ware innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang bei uns zur Abholung durch Sie bzw. den von Ihnen beauftragten Transporteur in unserem Lager (Bahnhofstraße 9, D-51580 Reichshof) bereit. Die Beachtung von Steuer-, Zoll- und Ausfuhrbestimmungen liegt in jedem Fall bei Ihnen bzw. dem von Ihnen beauftragten Transporteur.

Versand

Wir sind außer bei der Lieferung an Adressen außerhalb Deutschlands berechtigt, die Art der Versendung (insbesondere Transportunternehmen, Versandweg, Verpackung) selbst zu bestimmen. Der Versand an eine Adresse in Deutschland erfolgt bei einem Rechnungswert ab 180,00 € frei Haus. Bei einem geringeren Rechnungswert fallen Versandkosten in Höhe von 9,90 € pro angefangenen 18 Flaschen (0,75 l) an. Ein Versand an Adressen außerhalb von Deutschland erfolgt nicht (siehe Ziff. 10).

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung bei Versand an eine Adresse in Deutschland erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder durch Kreditkartenzahlung (MasterCard, Visa). Die Zahlung bei Bestellung an eine Adresse außerhalb Deutschlands erfolgt ausschließlich per Vorkasse durch Vorab-Überweisung. Bei der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Bestellbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig und binnen zehn Tagen nach Erhalt der Bestellbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Mit Ablauf vorstehender Zahlungsfrist kommen Sie in Verzug.

Sie sind zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unstrittig sind; dies gilt nicht bei der Aufrechnung mit Ansprüchen aus der gesetzlichen Mängelhaftung. Ein Zurückbehaltungsrecht dürfen Sie nur ausüben, wenn der Gegenanspruch auf demselben Vertrag beruht.

Schliessen
Châteauneuf-du-Pape rouge  93 PP
24,70 € / St.
98,80 €