Pommard 1er Cru Clos des Epeneaux Monopole

2020
Die Domaine des Epeneaux zählt zu den traditionsreichsten und angesehensten Weingütern in Burgund. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts konnte Nicolas Marey den rund fünf Hektar umfassenden Clos des Epeneaux erwerben, damals wie heute gefeiert als überragendes Terroir von Pommard. Im Jahr 1828 ging der Clos des Epeneaux und das dazu gehörende Anwesen dann in den Besitz der Familie des Comte Armand über. Seit 1994 gehören zur Domaine auch Parzellen in Volnay und Auxey-Duresses. Die Domaine des Epeneaux verfügt heute über neun Hektar Rebfläche, auf der weltweit überaus begehrte Gewächse nach Ecocert-Zertifizierung erzeugt werden. 2014 übergab Benjamin Leroux nach 15 Jahren die Leitung an Paul Zinetti.

Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Frank Kämmer besprochen. Untenstehender Link führt Sie direkt zum Video.

Die Côte de Beaune und ihre Appellationen Teil 2 – von Pommard bis Blagny


148.9999 149,00 € 0,75 l (198,67 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. ARM2001

Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Winzer Armand, Comte
Adresse

7, Rue de la Mairie
FR-21630 Pommard

Jahrgang 2020
Qualität 1er Cru
Farbe Rotwein
Rebsorte Pinot Noir
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,00 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


(Nur technisch notwendige Cookies laden)