Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2015
0,75 l
29,90 €
GAR1501
2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
Weingut Peter Veyder-Malberg, Österreich / Wachau Über dieses Weingut

Als langjähriger Betriebsleiter des Weinguts Graf Hardegg wurde Peter Veyder-Malberg zu den besten Weinmachern Österreichs gezählt. Mit dem Jahrgang 2008 hat er sich nun mit einem kleinen Weingut in Spitz in der Wachau selbständig gemacht und auf Anhieb für Furore in diesem renommierten Anbaugebiet gesorgt. Anders als viele der berühmten Kollegen sieht Peter Veyder-Malberg die Zukunft der Region jedoch nicht im Streben nach immer konzentrierteren “Blockbuster“-Weinen, sondern viel mehr in den Rückbesinnung auf das, was die Wachau so einzigartige unter Österreichs Weingärten hat werden lassen: Mineralische Frische, feingliedrige Balance und vielschichtige Eleganz. In aufwändiger Handarbeit bewirtschaftet Veyder-Malberg hierfür uralte, von Trockenmauern gestützte Terrassenweinberge mit dem Ziel, gesunde und reife, aber keinesfalls überreife Trauben zu ernten, die durch ihre markante Terroirprägung faszinieren und nicht durch allzu laute Frucht oder übertriebene Konzentration zu gefallen versuchen. So entstehen feine, hochelegante Weine mit filigraner Mineralik und viel Spannung, die sich in der Jugend aber zu großer Persönlichkeit erblühen werden. Angesichts dieser Rückkehr zu den Wurzeln des Anbaugebiets spricht man hier und da hinter vorgehaltener Hand schon von einer durch Veyder-Malberg ausgelösten „Götterdämmerung in der Wachau“.


Hersteller:
Weingut Peter Veyder-Malberg
Vießling 52
A-3620 Spitz a. d. Donau


2009
0,75 l
25,89 €
VMA0902
2008
0,75 l
39,90 €
VMA0804
2009
0,75 l
44,90 €
VMA0903
2009
1,5 l
105,22 €
VMA0906
2010
0,75 l
45,90 €
VMA10031
2008
0,75 l
40,90 €
VMA0806
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.