Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2016
0,75 l
34,90 €
GAR1602
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2016
0,75 l
58,91 €
GAR1603
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
2017
0,75 l
29,70 €
GAR1702
2016
0,75 l
94,90 €
GAR1604
Thibaud Boudignon, Frankreich / Loire Über dieses Weingut

Thibaud Boudignon stammt eigentlich aus Bordeaux, doch seine weinbaulichen Wurzeln liegen in Burgund, wo er als Mitarbeiter von Philipe Charlopin in Gevrey-Chambertin tätig war. Anschließend wechselte er an die Loire, wo er als Weinmacher von Chateau Soucherie diesem altehrwürdigen Gut innerhalb kürzester Zeit zu neuem Glanz und großem Prestige verhalf. Quasi im Nebenjob begann Thibaud Boudignon dann im Jahr 2009 mit seinem eigenen Weingut, das heute nur winzige 3,8 Hektar umfasst. Seine organisch erzeugten Anjou und Savennières machten rasch spektakulär von sich reden, wurden schnell zu Lieblingsweinen in den Sommelierkreisen von Paris und alsbald auch international gefeiert. So manche Experten sind sogar schon der Meinung, dass die Gewächse Boudignons bereits zu den weltbesten trockenen Chenins blancs gezählt werden müssen.

2016
0,75 l
22,50 €
BOU1601
2015
0,75 l
31,90 €
BOU1502
2015
0,75 l
20,69 €
BOU1501
2016
0,75 l
34,90 €
BOU1602
2016
0,75 l
39,90 €
BOU1604
2016
0,75 l
74,90 €
BOU1605
2017
0,75 l
10,90 €
BOU1701
Maximin Grünhaus Schlosskellerei C. von Schubert, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut

Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts wurde Maximin Grünhaus von der Abtei Sankt Maximin bewirtschaftet. Im Jahre 1882 kaufte Carl Ferdinand Freiherr von Stumm-Halberg das Anwesen mit Weinbergen, Landwirtschaft, Weinbau und Gebäuden. Mit einer Fülle von Investitionen baute er den Betrieb zu einem der modernsten seiner Zeit aus. Schnell erlangte der dortige Weinberg unter dem früher einheitlichen Namen Herrenberg weltweite Berühmtheit. Da jedoch innerhalb dieses Hangs deutliche Unterschiede in der Bodenart zu Tage treten, wurde die Lage in Herrenberg, Bruderberg und Abtsberg aufgeteilt, wobei letzterer die wohl feinsten Weine der Ruwer erbringt. Das heute von Dr. Carl von Schubert in fünfter Generation geleitete Gut zählt zu den angesehensten Ikonen des deutschen Weinbaus.


Hersteller:
Maximin Grünhaus Schlosskellerei C. von Schubert
Weingut Maximin Grünhaus
Hauptstraße 1
54318 Mertesdorf


2016
0,75 l
8,40 €
GRÜ1616
2017
0,75 l
8,40 €
GRÜ1701
2016
0,75 l
15,90 €
GRÜ1602
2016
0,75 l
9,90 €
GRÜ1610
2016
0,75 l
14,90 €
GRÜ1611
2015
0,75 l
32,00 €
GRÜ1511
2017
0,75 l
15,90 €
GRÜ1703
2017
0,75 l
9,90 €
GRÜ1716
2017
0,75 l
14,90 €
GRÜ1717
2016
0,75 l
31,90 €
GRÜ1617
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.