Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2016
0,75 l
34,90 €
GAR1602
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2016
0,75 l
58,91 €
GAR1603
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
2017
0,75 l
29,70 €
GAR1702
2016
0,75 l
94,90 €
GAR1604
Pijoan Escofet, S.A.T., Spanien / Penedés Über dieses Weingut

Die Brüder Jordi, Miguell und Rafel bewirtschaften diesen Betrieb seit 1995. Obwohl erst seit dieser Zeit auf der Bodega selbst ausgebaut wird, ist die Weinbautradition in dieser Familie dennoch lang: Sowohl der Vater Pedro als auch der 2007 hochbetagt verstorbene Großvater waren Chefs der großen regionalen Winzer- und auch Olivenölgenossenschaft und nach wie vor liefert der Betrieb große Mengen Trauben und Oliven an diese Kooperative. Es besteht hier kein Widerspruch zwischen traditionellen An- und Ausbaumethoden mit hochmodernem Equipment und zeitgemäßen Weinbautechniken. Die Weinberge liegen auf 180 bis 300 Meter Höhe und umfassen rund 48 Hektar, von denen 25 mit Cabernet Sauvignon und acht mit Merlot bestockt sind. Die restliche Fläche verteilt sich auf je fünf Hektar Tempranillo, Xarel.lo und Chardonnay. Darüber hinaus gehören zum Besitz auch zehn Hektar Olivenbäume der Sorte Arbequina. Wir führen dieses Öl und sind stolz darauf, dass es bei einer Reihe von Küchenchefs aus der Spitzengastronomie eingesetzt wird und hohes Lob erfährt. Im Jahre 2009 hat der zwischenzeitlich verstorbene Pedro Escofet die Weinberge verkauft. Die Söhne konzentrieren sich seitdem verstärkt auf die Olivenwirtschaft.


Hersteller:
Pijoan Escofet, S.A.T.
Mas les Planes
43717 La Bisbal del Penedès


2005
0,75 l
7,10 €
ESC0504
2005
0,75 l
9,20 €
ESC0505
Weingut von Othegraven, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut

Das Weingut von Othegraven wurde um das Jahr 1500 von der Familie von Metzenhausen-von Hagen gegründet. Es gehört somit zu den ältesten Gütern der Region – Weinbau ist in Kanzem an der Saar 1381 erstmals urkundlich belegt. Der Betrieb gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter, VDP. Das herrschaftliche Gutsgebäude, der Park sowie der Kanzemer Altenberg sind als Ensemble denkmalgeschützt. Das Weingut von Othegraven hat Besitzungen in vier renommierten Saarlagen: Kanzemer Altenberg, Wawerner Herrenberg, Ockfener Bockstein und Wiltinger Kupp, zu 100 % mit Rieslingreben bestockt. Die Weine werden ausschließlich mit ihren eigenen Hefen spontan vergoren. 2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut von Othegraven von Frau Dr. Heidi Kegel übernommen. Günther Jauchs Großmutter war eine geborene von Othegraven. Er und seine Frau führen das Weingut inzwischen in 7. Generation.


Hersteller:
Weingut von Othegraven
Weinstraße 1
54441 Kanzem


2007
0,75 l
15,40 €
OTH0708
2006
0,75 l
18,69 €
OTH0601
2007
0,75 l
18,69 €
OTH0706
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.