Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2015
0,75 l
29,90 €
GAR1501
2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
Weingut Muhr - van der Niepoort, Österreich / Carnuntum Über dieses Weingut
Weingut Muhr - van der Niepoort

Gemeinsam mit Dirk van der Niepoort, dem portugiesischen „Enfant terrible“ des Port- und Douroweines, gründete die Österreicherin Dorli Muhr vor einigen Jahren ein Weingut, das mit seinen gut fünf Hektar Rebfläche mittlerweile als einer der „heißesten Geheimtipps“ des Landes gilt und die klassische Sorte Blaufränkisch in eine neue Dimension geführt hat. Während viele andere Winzer diesen Wein immer konzentrierter und holzbeladener als „Blockbuster“ vinifizieren, fanden „Dorli & Dirk“ in besonders alten und wertvolle Parzellen des Spitzerbergs ein ideales Terroir, um höchst subtile und individuelle Blaufränkische von geradezu burgundischem Ausdruck zu produzieren. Schon die Basis der Erzeugung, der feinfühlig balancierte „Carnuntum“ zeigt diesen Stil exemplarisch, während der rare „Spitzerberg“ sogar an einen wirklich guten Nuits-St-Georges erinnern kann. Die Trauben stammen von bis zu über 50 Jahre alten Blaufränkisch-Rebstöcken. Sie werden klassisch in offenen Bottichen vergoren, ein Teil wird jedes Jahr in antiker Art mit den Füßen gestampft und dafür nur sehr kurz mazeriert. Auf diese Art gelingt es, besonders elegante und engmaschige Weine zu keltern. Der Spitzerberg ist eine Weinlage im östlich von Wien gelegenen Anbaugebiet Carnuntum, die in den letzten 50 Jahren in Vergessenheit geraten war, davor aber als eine der besten Rotweinlagen Österreichs bekannt war. Der Berg ist der westlichste Ausläufer der kleinen Karpaten, besteht aus reinem Kalk mit äußerst dünner Humusauflage und steht, da einzigartig in Mitteleuropa, unter Naturschutz. Die bisher abgefüllten Jahrgänge konnten uns restlos begeistern und zeigen deutlich, dass sie – wie ihre Vorbilder in Burgund – mit zunehmender Flaschenreife nochmals weiter an Komplexität und Finesse gewinnen.


Hersteller:
Weingut Muhr - van der Niepoort
Untere Hauptstraße 7
AT-2471 Rohrau


2009
Stck.
53,41 €
DMU0901K
2010
Stck.
53,41 €
DMU1001K
2011
Stck.
53,41 €
DMU1101K
2009
0,75 l
25,89 €
DMU0904
2008
Stck.
46,20 €
DMU0802K
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.