Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine Darnat, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine Darnat

Der Stammsitz des bereits 1850 gegründeten Weinguts der Familie Darnat befindet sich im pittoresken alten „Hotel Dieu“ in Meursault, für die Weinbereitung wurde mittlerweile jedoch eine perfekt ausgestattete moderne Cuverie errichtet. Diese Verbindung von Tradition und zeitgemäßem Weitblick ist typisch für den seit 1985 von Henri Darnat und seiner Frau Marion geleiteten Familienbetrieb. Schon im 19. Jahrhundert begann man damit, die Weine dieser Domaine weltweit zu exportieren. Als Spezialität von Henri Darnat gilt dabei der Wein aus der Monopol-Lage Meursault 1er Cru Les Cras „Clos Richemont“, der auch häufig bei Staatsbanketten im Elysée-Palast kredenzt wird. Henri Darnat beschränkt den Anteil von neuen Holzfässern beim Ausbau auf rund 30 Prozent, um die Mineralität der Weine gut zur Geltung kommen zu lassen. Die Weinberge der Darnats werden seit geraumer Zeit organisch bewirtschaftet.


Hersteller:
Domaine Darnat
20 Rue des Forges
FR-21190 Meursault


2002
0,75 l
38,00 €
DAR0205
2003
0,75 l
36,00 €
DAR0304
2004
0,75 l
36,00 €
DAR0404
2002
0,75 l
49,90 €
DAR0206
2003
0,75 l
45,90 €
DAR0303
2006
0,75 l
46,90 €
DAR0607
F. Lamy - Caillat, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
F. Lamy - Caillat

Sébastien Caillat ist als Schwiegersohn von René Lamy für die Vinifikation im Weingut Lamy-Pillot verantwortlich. Nebenher erzeugt er aber auch Weine ganz nach seinen eigenen Vorstellungen in seiner winzigen Domaine Lamy-Caillat. Die Weine werden in einem außergewöhnlich kühlen und feuchten Keller ausgebaut, der tief in den Kalksteinsockel von Chassagne gegraben wurde. Dieser Keller ermöglicht einen besonders langsamen, behutsamen Ausbau der Weine, die dort bis zu 24 Monate im Fass reifen dürfen. Bei seinen Rebflächen legt Sébastien Caillat großen Wert auf ökologische Bewirtschaftung und eine hohe Stockdichte von 10.000 Reben je Hektar, die aus alten "Sélections massales" stammen.


Hersteller:
F. Lamy - Caillat
Place du Grand Puits
FR-21190 Chassagne-Montrachet


2012
0,75 l
38,90 €
FLC1201
2016
0,75 l
49,90 €
FLC1601
2016
0,75 l
74,90 €
FLC1603
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2016
0,75 l
34,90 €
GAR1602
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2016
0,75 l
58,91 €
GAR1603
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
2017
0,75 l
29,70 €
GAR1702
2016
0,75 l
94,90 €
GAR1604
Domaine du Traginer, Frankreich / Roussillon Über dieses Weingut

Die winzige Domaine du Traginer verfügt nur über 7,5 ha Rebfläche, ausschließlich auf den steilen, zum Mittelmeer hin abfallenden Schieferhängen von Banyuls-sur-Mer. Jean-François Deu begann 1988 damit, die Domaine seiner Familie auf biodynamische Erzeugung umzustellen. Der Name Traginer stammt vom katalanischen Wort für Maultiertreiber, und Jean-François‘ Onkel Anicet gilt als der letzte Vertreter dieser Zunft in Banyuls. Die mühsame Handarbeit in den Schieferterrassen lässt nur geringste Erträge von weniger als 20 hl/ha zu, und die Parzellen werden bereits seit Jahrzehnten ausschließlich mit dem Maultier bearbeitet. Bei der Vinifikation werden keinerlei Reinzuchthefen oder Enzyme verwendet, sondern „einfach nur sehr gute Trauben“, wie Deu unterstreicht. Die Banyuls dieser Domaine zeichnen sich durch eine ungemein weinige Frucht bei gleichzeitig chararaktervollem Rückgrat aus. Die gleiche Balance findet aber auch in den trockenen Collioure-Rotweinen, bei denen eine frische, aufrechte und markante Struktur die reife Fruchtkonzentration beispielhaft balanciert. Domaine du Traginer ist ein echtes Juwel, das wir lange gesucht haben und für Banyuls Maßstäbe setzt.


Hersteller:
Domaine du Traginer
56 avenue du Puig del Mas
FR-66650 Banyuls sur Mer


2015
0,75 l
20,69 €
TRA1502
2008
0,75 l
15,40 €
TRA0801
2010
0,75 l
15,40 €
TRA1003
2011
0,75 l
15,40 €
TRA1104
2012
0,75 l
15,40 €
TRA1202
2013
0,75 l
15,40 €
TRA1305
2014
0,75 l
15,40 €
TRA1405
2015
0,75 l
15,40 €
TRA1501
2014
0,75 l
25,89 €
TRA1402
2006
0,75 l
56,91 €
TRA0603
2011
0,75 l
35,90 €
TRA1105
2013
0,75 l
56,91 €
TRA1306
2014
0,75 l
54,89 €
TRA1403
2013
0,75 l
54,89 €
TRA1307
2014
0,75 l
62,90 €
TRA1406
2015
0,75 l
20,69 €
TRA1503
2015
0,75 l
13,90 €
TRA1504
2001
0,75 l
56,91 €
TRA0101
2013
0,5 l
21,90 €
TRA1302
2014
0,5 l
21,90 €
TRA1404
2010
0,5 l
17,90 €
TRA1001
2011
0,5 l
17,90 €
TRA1101
2012
0,5 l
17,90 €
TRA1201
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.