Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
F. Lamy - Caillat, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
F. Lamy - Caillat

Sébastien Caillat ist als Schwiegersohn von René Lamy für die Vinifikation im Weingut Lamy-Pillot verantwortlich. Nebenher erzeugt er aber auch Weine ganz nach seinen eigenen Vorstellungen in seiner winzigen Domaine Lamy-Caillat. Die Weine werden in einem außergewöhnlich kühlen und feuchten Keller ausgebaut, der tief in den Kalksteinsockel von Chassagne gegraben wurde. Dieser Keller ermöglicht einen besonders langsamen, behutsamen Ausbau der Weine, die dort bis zu 24 Monate im Fass reifen dürfen. Bei seinen Rebflächen legt Sébastien Caillat großen Wert auf ökologische Bewirtschaftung und eine hohe Stockdichte von 10.000 Reben je Hektar, die aus alten "Sélections massales" stammen.


Hersteller:
F. Lamy - Caillat
Place du Grand Puits
FR-21190 Chassagne-Montrachet


2012
0,75 l
38,90 €
FLC1201
2013
0,75 l
55,89 €
FLC1304
Domaine Francoise Maldant, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Die kleine Familien-Domaine von Françoise Maldant besitzt rund zehn Hektar anspruchsvoll gepflegter Weinberge in bevorzugten Lagen von Aloxe-Corton, Savigny- und Chorey-les-Beaune. Die gesamte Arbeit der fleißigen Winzerin hat zum Ziel, die Erträge möglichst gering zu halten und konzentrierte, ausdrucksstarke Weine zu produzieren. So sind selbst der einfache Bourgogne und die Dorflagen auf einen maximalen Ertrag von 40 - 45 hl/ha beschränkt. In einem besonderen Jahr wie 2003 liegen sie sogar kaum höher als bei der Hälfte davon. Auf saubere, gesunde Trauben wird ebenfalls sehr viel Wert gelegt. Deshalb wird selektiv gelesen, sorgfältig aussortiert und anschließend vollständig entrappt. Im Gärbottich erfolgt dann eine Kaltmazeration von vier Tagen. Die Weinbereitung ist traditionell: Der Ausbau erfolgt mit zurückhaltendem Einsatz von neuem Holz. Der Stil von Françoise Maldant zeichnet sich besonders durch die verführerische Kombination der typisch femininen Handschrift einerseits und einer enormen Tiefe andererseits aus. Die Weine von ihr zeigen auf sehr angenehme Weise in jeder Reifephase. Vor einigen Jahren wurde das Weingut aus Altersgründen abgegeben, leider auch die Stilistik geändert, so dass unter der neuen Konstellation und auch unter neuem Namen die langjährige Zusammenarbeit nicht fortgesetzt wurde.


Hersteller:
Domaine Francoise Maldant
27, Grande Rue
FR-21200 Chorey-les-Beaune


2000
0,75 l
7,14 €
MAL0001
1999
0,75 l
8,33 €
MAL9902
1999
1,5 l
24,60 €
MAL9910
2000
0,75 l
8,33 €
MAL0002
2000
1,5 l
24,60 €
MAL0010
2001
1,5 l
24,60 €
MAL0111
1999
0,75 l
19,30 €
MAL9904
1999
1,5 l
43,20 €
MAL9912
2000
1,5 l
43,20 €
MAL0012
2001
0,75 l
19,30 €
MAL0104
2001
1,5 l
43,20 €
MAL0113
2002
0,75 l
19,30 €
MAL0205
2002
1,5 l
43,20 €
MAL0209
2000
1,5 l
50,90 €
MAL0013
2001
1,5 l
50,90 €
MAL0114
2000
1,5 l
74,90 €
MAL0014
2000
3 l
173,70 €
MAL0016
2001
0,75 l
32,09 €
MAL0106
2001
1,5 l
74,90 €
MAL0115
Domaine Garon, Frankreich / Rhône Über dieses Weingut

Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.


Hersteller:
Domaine Garon
58, La Taquière
FR-69420 Ampuis


2016
0,75 l
29,90 €
GAR1601
2015
0,75 l
34,90 €
GAR1502
2016
0,75 l
34,90 €
GAR1602
2014
0,75 l
49,00 €
GAR1401
2015
0,75 l
64,90 €
GAR1503
2014
0,75 l
72,90 €
GAR1402
2015
0,75 l
105,90 €
GAR1504
August Kesseler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

August Kesseler ist einer der charismatischsten und erfolgreichsten Winzer Deutschlands. Das Weingut liegt in Assmannshausen am Rhein im westlichen Rheingau, direkt am Hang der berühmten Lage „Assmannshäuser Höllenberg“. August Kesseler hatte den Betrieb 1977 als 19-jähriger von seinen Eltern übernommen und ihn kontinuierlich bis an die Spitze des Rheingaus geführt. Seine Qualitätsansprüche sind kompromisslos, doch der Lohn dafür wiegt alle Arbeit auf: Die hochwertigen Spätburgunder sind weltberühmt, aber auch die Rieslinge und edelsüßen Spezialitäten präsentieren sich auf internationalem Topniveau. Heute gehören 22,5 Hektar Weinbergsflächen zum Betrieb, die sich auf die Gemeinden Assmannshausen, Rüdesheim und Lorch verteilen.


Hersteller:
August Kesseler
Weingut August Kesseler
Lorcher Str. 16
65385 Rüdesheim am Rhein


2006
0,75 l
15,40 €
KES0601
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.