Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine René Engel, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine René Engel

Aufgrund des plötzlichen Todes von Philippe Engel am 19. Mai 2005 wird der Jahrgang 2004 die vorerst letzte auf der Domaine abgefüllte Ernte bleiben. Der berühmte Traditionsbetrieb in Vosne-Romanée verfügt über sechs Hektar Weinbergbesitz in besten Lagen mit sehr altem Rebbestand. Im Durchschnitt sind die Rebstöcke hier älter als fünfzig Jahre, in der Spitze sogar über neunzig Jahre. 2,5 Hektar der Weinberge zählen zu den Grand-Cru-Lagen Clos de Vougeot, Grands Echezeaux und Echezeaux, wobei sich die Parzelle im Clos de Vougeot unterhalb des Schlosses im bevorzugten Herzstück dieser großen Lage befindet. Das Weingut ist nach dem 1986 im Alter von 94 Jahren verstorbenen René Engel benannt, der 35 Jahre lang Professor für Önologie an der Universität Dijon war. Aber erst sein Enkel Philippe machte aus den Weinen das, was sie heute sind und führte die Domaine zu Weltruf. Mit dem Tod von Philippe Engel verliert Burgund nicht nur einen herausragenden Weinmacher, sondern auch eine ihrer prägendsten Persönlichkeiten. Die Restbestände der noch von ihm selbst erzeugten Gewächse sind daher mittlerweile zu überaus gefragten Raritäten geworden.


Hersteller:
Domaine René Engel
3. Place de la Mairie
FR-21700 Vosne-Romanée


1994
0,75 l
535,27 €
ENG9401
Domaine Ponsot, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine Ponsot

Gegründet wurde das Weingut von William Ponsot im Jahre 1872, der damals einige Parzellen des Clos des Monts Luisants und des Clos de la Roche kaufte. Seit 1981 ist sein Nachfahre Laurent Ponsot für den Betrieb verantwortlich. Die Domaine umfasst heute rund elf Hektar, davon mit fast 3,4 Hektar die gesamte historische Kernlage des Clos de la Roche. Das durchschnittliche Alter der Weinstöcke liegt bei mehr als 45 Jahren, die ältesten stammen sogar aus dem Jahr 1911. Der durchschnittliche Ertrag der letzten 10 Jahre liegt bei extrem niedrigen 23 Litern pro Ar. Die Lese erfolgt traditionell von Hand in kleinen Kübeln. Typisch für Ponsot ist der späte Lesebeginn, der von Reife und Konzentration abhängt. Für die eigentliche Vinifikation haben hier zwei Schlagwörter besondere Geltung: Natur und Tradition. Doch darüber hinaus gilt bei Ponsot eine Regel: Nämlich die, keine Regel zu haben. So wird z.B. das Lesegut je nach Zustand vollständig, teilweise oder (selten) garnicht entrappt. Traditionell wird jedoch in den Gärbottichen noch mit den Füßen gestampft. Der Ausbau erfolgt für ungefähr zwei Jahre in alten Holzfässern (d.h. keinerlei neue Eiche!). Dabei wird der Wein nur einmal umgezogen, nicht geschönt, nicht filtriert und nicht geschwefelt. Bei der Assemblage und der Flaschenfüllung wird lediglich Stickstoff benutzt. Und noch eine Besonderheit: Abstich und Flaschenfüllung erfolgen bei Ponsot nur bei abnehmendem Mond und hohem Luftdruck. Im Ergebnis ist all dies ursächlich für kräftige, gehaltvolle, sehr aromatisch-würzige und lagentypische Rotweine, die von Connaisseurs weltweit zu den größten Gewächsen Burgunds gezählt werden. Daneben gilt jedoch auch der rare Weißwein aus dem Clos des Monts Luisants als besondere Spezialität.


Hersteller:
Domaine Ponsot
21 rue de la Montagne
FR-21220 Morey-Saint-Denis


Weingut Joh. Jos. Prüm, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut
Weingut Joh. Jos. Prüm

Dr.Manfred Prüm ist einer der wenigen wirklichen internationalen Superstars der deutschen Weinszene. Die uralten, teilweise wurzelechten Riesling-Rebstöcke in den berühmten Lagen wie Graacher Himmelreich oder Wehlener Sonnenuhr bringen Kreszenzen hervor, die mit ihrer einzigartigen Balance von Fruchtsüße, vibrierender Mineralität und rassiger Säure zu den gefragtesten Weißweinen im In- und Ausland gehören. Besonders auch die schon legendäre Reifefähigkeit der Prüm’schen Weine hat zum Ruhm dieses Gutes beigetragen. Selbst Kabinett-Weine sollten einige Jahre reifen, damit sie ihre überwältigende Komplexität voll ausspielen können und den begehrten Auslesen ist eine Lebenserwartung bei stetig ansteigender Qualitätsentwicklung von mehreren Jahrzehnten sicher.


Hersteller:
Weingut Joh. Jos. Prüm
Uferallee 19
54470 Bernkastel-Wehlen


Weingut Prinz von Hessen, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut
Weingut Prinz von Hessen

Das Rheingauer Weingut des Prinzen Donatus von Hessen verfügt mit Betriebsleiter Clemens Kiefer über einen erfahrenen und hochtalentierten Verwalter. Die 42 Hektar Rebfläche umfassen so berühmte Namen wie Winkler Jesuitengarten und Hasensprung oder Johannisberger Klaus. Neben den klassischen trockenen Rieslingen gelten hier vor allem die edelsüßen Kreszenzen als besondere Spezialität des Betriebs.


Hersteller:
Weingut Prinz von Hessen
Grund 1
65366 Geisenheim


  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.