Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Weingut Familie Prieler, Österreich / Burgenland Über dieses Weingut
Weingut Familie Prieler

Das Weingut Prieler ist ein Familienbetrieb im besten Sinne: Vater Engelbert betreut die Weingärten, seine Frau Irmgard ist zusammen mit Tochter Michaela für das Büro zuständig und Tochter Silvia sowie Sohn Georg kümmern sich um den Keller. Die 20 Hektar Rebfläche des Gutes liegt auf dem Schützner Stein, einem bevorzugten Terroir im Hügelland am Westufer des Neusiedler Sees. Windgeschützte Kessellagen und sonnenverwöhnte Hänge ermöglichen hier ein langes Ausreifen der Trauben. Dazu kommt eine strenge Ertragsbegrenzung, kurzer Rebschnitt, eine hohe Laubwand und die Geduld der Winzerfamilie, den Reben jene Zeit zu geben, die der Rhythmus der Natur vorgibt. Auch den Weinen selbst gewähren die Prielers jene Zeit, die die Gewächse ganz natürlich brauchen. „Wir wollen Weine, die sich immer noch weiter entwickeln“ sagt Engelbert Prieler. Sein Ziel sind Weine zum Entdecken und Nachdenken, sie sollen dabei dicht, mineralisch und langlebig sein.


Hersteller:
Weingut Familie Prieler
Hauptstraße 181
A-7081 Schützen am Gebirge


1998
0,75 l
15,40 €
PRI9805
1999
0,75 l
15,40 €
PRI9904
2000
0,75 l
15,40 €
PRI0006
2001
0,75 l
22,10 €
PRI0107
2004
0,75 l
15,40 €
PRI0406
Weingut Schäfer-Fröhlich, Deutschland / Nahe Über dieses Weingut

Tim Fröhlich wurde völlig verdient vom Gault Millau zum „Winzer des Jahres 2010“ gekürt, gilt er doch als der wohl spektakulärste Aufsteiger des deutschen Weins in den letzten Jahren. „Und das nicht nur bei den herausragenden Großen Gewächsen, schon die kleinen Weine begeistern“, so die Kritiker des Gault Millau.


Hersteller:
Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau


2012
0,75 l
9,90 €
FRÖ1201
2013
0,75 l
9,90 €
FRÖ1302
2011
0,75 l
26,00 €
FRÖ1115
2013
0,75 l
28,00 €
FRÖ1323
August Kesseler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

August Kesseler ist einer der charismatischsten und erfolgreichsten Winzer Deutschlands. Das Weingut liegt in Assmannshausen am Rhein im westlichen Rheingau, direkt am Hang der berühmten Lage „Assmannshäuser Höllenberg“. August Kesseler hatte den Betrieb 1977 als 19-jähriger von seinen Eltern übernommen und ihn kontinuierlich bis an die Spitze des Rheingaus geführt. Seine Qualitätsansprüche sind kompromisslos, doch der Lohn dafür wiegt alle Arbeit auf: Die hochwertigen Spätburgunder sind weltberühmt, aber auch die Rieslinge und edelsüßen Spezialitäten präsentieren sich auf internationalem Topniveau. Heute gehören 22,5 Hektar Weinbergsflächen zum Betrieb, die sich auf die Gemeinden Assmannshausen, Rüdesheim und Lorch verteilen.


Hersteller:
August Kesseler
Weingut August Kesseler
Lorcher Str. 16
65385 Rüdesheim am Rhein


2012
0,75 l
8,20 €
KES1207
2013
0,75 l
8,20 €
KES1306
2011
0,75 l
9,70 €
KES1108
2011
0,75 l
31,90 €
KES1111
2012
0,75 l
34,90 €
KES1211
Weingut Künstler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

Seit 1992 leitet Gunter Künstler das Weingut in Hochheim am Main. Mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen bedacht gehört das Weingut zu den renommiertesten Erzeugern in Deutschland. Es umfasst heute 30 Hektar Rebfläche in den besten Hochheimer Lagen wie Kirchenstück, Hölle, Stielweg und Domdechaney. Stolze 76% der Rebfläche des Weingutes sind als „Erstes Gewächs“-Lagen klassifiziert. Im Gegensatz zum westlicheren Rheingau ist der Boden hier vom Kalkgehalt geprägt, was bei den Rieslingen die Säure ein wenig gepufferter erscheinen lässt. Dies ist besonders bei den trocken ausgebauten Weinen spürbar, die hier eine besondere Harmonie erlangen.


Hersteller:
Weingut Künstler
Geheimer-Hummel-Platz 1 a
65239 Hochheim am Main


2016
0,75 l
14,20 €
KUE1613
Weingut Keller, Deutschland / Rheinhessen Über dieses Weingut

Das Weingut Keller ist einer der besten Erzeuger in Deutschland und gilt als der überragende Betrieb in Rheinhessen. Das 16ha große Weingut, das seit 1789 in Dalsheim ansässig ist und heute in der zehnten Generation von Julia und Klaus-Peter Keller geleitet wird, steht für einige der ausdrucksvollsten und brillantesten Weine Deutschlands. Acht Grand Cru Lagen ermöglichen es, bodengeprägte Rieslinge und Pinots in höchster Qualität zu erzeugen. Der Gault Millau Wein Guide ernannte Klaus-Peter Keller zum bisher einzigen „Winzer des Jahrzehnts“. Jancis Robinson: „Wenn ich nur einen Wein aussuchen dürfte, um zu beschreiben, wie großartig die trockenen deutschen Rieslinge geworden sind, würde ich mich für einen Keller Wein entscheiden. Diese Weine sind die deutschen Montrachets.“


Hersteller:
Weingut Keller
Bahnhofstraße 1
67592 Flörsheim-Dalsheim


Rudolf Fürst, Deutschland / Mainfranken Über dieses Weingut

Paul Fürst und sein Sohn Sebastian zählen nicht nur zur absoluten Elite deutscher Spätburgundermacher, sondern haben auch fast im Alleingang die großartige Renaissance der Rotweinkultur in Churfranken begründet. Etwa die Hälfte der Produktion des 20 Hektar umfassenden Weinguts in Bürgstadt, dessen Wurzeln bis 1638 zurückreichen, entfallen auf sehr begehrte Rotweine. Die Spitzenweine aus Schlossberg, Hundsrück und Centgrafenberg zählen dabei regelmäßig zu den allerbesten ihrer Art in Deutschland und brauche auch den Vergleich mit den besten internationalen Pinot Noirs nicht zu scheuen. Doch auch die Weißweine zählen zum Besten, was Franken zu bieten hat.


Hersteller:
Weingut Rudolf Fürst
Hohenlindenweg 46
63927 Bürgstadt am Main


2015
0,75 l
13,40 €
FÜR1507
2014
0,75 l
19,50 €
FÜR1402
2015
0,75 l
19,50 €
FÜR1509
2016
0,75 l
19,50 €
FÜR1605
2014
0,75 l
25,00 €
FÜR1403
2014
0,75 l
27,00 €
FÜR1404
2015
0,75 l
27,00 €
FÜR1511
2016
0,75 l
29,00 €
FÜR1606
2005
3 l
274,00 €
FÜR0503
2003
1,5 l
160,00 €
FÜR0303
2012
1,5 l
174,00 €
FÜR1203
2013
0,75 l
94,00 €
FÜR1301
2013
1,5 l
185,00 €
FÜR1305
2014
0,75 l
108,00 €
FÜR1411
2016
0,75 l
125,00 €
FÜR1617
2016
4,5 l
475,00 €
FÜR1618
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.