Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Clotilde Davenne, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Clotilde Davenne

Clotilde Davenne gilt als eine der dynamischsten Winzerinnen des Département Yonne und nicht wenige bezeichnen sie schon heute als die neue Grande Dame des Chablis. 17 Jahre lang war sie als Weinmacherin in der renommierten Domaine Brocard tätig und erwarb sich dabei einen herausragenden Ruf. 2004 erzeugte sie dann den ersten eigenen Wein ihrer Domaine Les Temps Perdus, die in Préhy, 7,5 km südwestlich von Chablis gelegen, heute 23 Hektar umfasst. Neben ihren großartigen Chablis gilt ihre Liebe auch den unbekannteren Appellationen der Yonne. Besonders stolz ist sie dabei auf ihre Weinberge in Saint-Bris und Irancy, wo sie über außergewöhnlich alte Rebanlagen verfügt. Hier besitzt sie Parzellen mit bis zu über 115 Jahre alten Rebstöcken von Sauvignon blanc und 85 Jahre altem Aligoté.

2014
0,75 l
48,90 €
DAV1401
2014
0,75 l
49,90 €
DAV1402
2014
0,75 l
56,91 €
DAV1403
2016
0,75 l
25,89 €
DAV1601
2016
0,75 l
27,89 €
DAV1602
2017
0,75 l
16,70 €
DAV1701
Domaine Daniel-Etienne Defaix, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine Daniel-Etienne Defaix

Daniel-Etienne Defaix ist einer der außergewöhnlichsten Winzer in ganz Frankreich. Die konsequente Entschleunigung beim Ausbau seiner Weine dürfte in der modernen Weinwelt wohl einzigartig sein. Als letzter Winzer von Chablis praktiziert er noch den von seinem Großvater übernommenen, früher in Chablis weithin üblichen mehrjährigen Ausbau. Bereits der „einfache“ Chablis kommt erst nach drei Jahren auf den Markt, bei den herausragenden 1ers Crus beträgt die Dauer des Ausbaus im Tank sogar 8 bis 10 Jahre! Die immense Tiefe dieser Gewächse verbindet sich dadurch mit subtiler Reife, großartiger Länge und faszinierender innerer Frische zu einer heute fast vergessenen Chablis-Persönlichkeit. Ein weitere Spezialität ist Defaixs extrem rarer Bourgogne rouge, ein äußerst subtiler, feingliedrig-duftiger hellroter Wein, der vom letzten Pinot-Noir-Weinberg in Chablis stammt und ebenso wie die Weißweine einen mehrjährigen Ausbau erfährt.


Hersteller:
Domaine Daniel-Etienne Defaix
23, rue de Champlain
FR-89800 Chablis


2009
0,75 l
15,40 €
DEF0901
2013
0,75 l
17,90 €
DEF1301
Guy Mothe et ses Fils Domaine du Colombier, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Guy Mothe et ses Fils  Domaine du Colombier

Das Weingut Colombier und der Gutshof von etwa 300 ha sind seit 1887 in Familienbesitz und werden gegenwärtig von der vierten Generation, den Söhnen von Guy Mothe, geleitet. Seit 1957 hat Guy die Domaine auf den Ausbau von Chablis spezialisiert. Heute ist Sohn Thierry für die Rebfläche von 55 Hektar zuständig. Die Reben stehen auf einem kalkhaltigen Kimmeridge-Tonboden, was für die stahlige Mineralität der Weine sorgt. Die Weinbereitung erfolgt in der traditionellen Chablis-Stilistik ohne jeglichen Barriqueausbau. Eine weitgehend naturbelassene, möglichst eingriffsfreie Vinifikation wird angestrebt, um die Typizität der jeweiligen Lagen zu erhalten. Dabei werden allerdings auch einige moderne Techniken angewendet, wie z.B. die automatische Temperatursteuerung während der Gärung, um Aromen und die Feinheiten zu bewahren.


Hersteller:
Guy Mothe et ses Fils Domaine du Colombier
42 grand Rue
FR-89800 Fontenay-Près-Chablis


2015
0,75 l
9,90 €
MOT1501
2017
0,75 l
11,90 €
MOT1701
Patrick Piuze, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Der Franco-Kanadier Patrick Piuze, geboren 1973 in Quebec, gilt als der neue “Rockstar” von Chablis. Im Alter von 18 Jahren begegnete er Marc Chapoutier, der ihn zu einer Karriere als Weinerzeuger inspirierte. Im Sommer 2000 begann er seine Karriere als Weinmacher zunächst bei Olivier Leflaive in Puligny-Montrachet wo er nach kurzer Zeit mit der Verantwortung für die Chablis-Weine dieses Hauses betraut wurde. Über das renommierte Maison Verget als nächster Station wurde er schließlich Kellermeister von Jean-Marc Brocard. Im Juli 2008 startete er dann als Weinmacher mit seinem eigenen Betrieb und wurde rasch weltweit bekannt als der “rising star“ von Chablis. Patricks Weine vereinen bemerkenswerte Dichte mit seidiger Textur, markanter Mineralität und präszise abgestimmter Balance.


Hersteller:
Patrick Piuze
25 Rue Emile Zola
FR-89800 Chablis


2014
0,75 l
20,69 €
PIU1401
2017
0,75 l
20,69 €
PIU1704
2016
0,75 l
44,90 €
PIU1607
2017
0,75 l
44,90 €
PIU1714
2017
0,75 l
44,90 €
PIU1715
2017
0,75 l
50,90 €
PIU1716
2015
0,75 l
38,90 €
PIU1503
2016
0,75 l
40,90 €
PIU1606
2016
0,75 l
50,90 €
PIU1609
2017
0,75 l
38,90 €
PIU1711
2013
0,75 l
49,90 €
PIU1304
2016
0,75 l
58,91 €
PIU1610
2016
0,75 l
70,90 €
PIU1611
2016
0,75 l
94,90 €
PIU1614
2015
0,75 l
40,90 €
PIU1504
2016
0,75 l
19,90 €
PIU1602
2016
0,75 l
19,90 €
PIU1603
2016
0,75 l
19,90 €
PIU1605
2016
0,75 l
44,90 €
PIU1608
2016
0,75 l
84,89 €
PIU1612
2016
0,75 l
44,90 €
PIU1613
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1701
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1702
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1703
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1705
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1707
2017
0,75 l
19,90 €
PIU1708
2017
0,75 l
23,70 €
PIU1709
2017
0,75 l
22,50 €
PIU1710
2017
0,75 l
44,90 €
PIU1712
2017
0,75 l
38,90 €
PIU1713
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.