Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Olivier Bernstein, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Olivier Bernstein ist der wohl spektakulärste Newcomer der letzten Jahre in Burgund. Inspiriert durch den legendären Henry Jayer, mir dem er im Jahr 2002 noch zusammen arbeiten durfte, machte sich Bernstein als Mirco-Nécociant auf allerhöchstem Niveau mit dem Erstlingsjahrgang 2007 selbständig. Angesichts der Eigenständigkeit seines Weinstils, der immensen Tiefe seiner Gewächse und ihrem betörendem Schliff wurde Olivier Bernstein von der internationalen Presse in nur wenigen Jahren vom Geheimtipp zu einem der neuen Superstars in Burgund erhoben. Bernstein arbeitet ausschließlich mit sehr alten Rebgärten und winzigen Erträgen in allerbesten Lagen (3 Premier Crus und 7 Grand Crus).


Hersteller:
Olivier Bernstein
4 rue Jean Belin
FR-21200 Beaune


Domaine Georges Roumier, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Im Jahr 1924 ließ sich Georges Roumier in Chambolle nieder und übernahm die Leitung des Weinguts seiner Frau. 1953 erweiterte er die Domaine durch Zukauf in der Premier-Cru-Lage Clos de la Bussière in Morey und übergab im gleichen Jahr die Leitung des Betriebes an seinen Sohn Jean-Marie. Dieser bemühte sich weiterhin um Spitzenlagen und konnte 1968 mit Corton-Charlemagne und 1978 mit Musigny zwei weitere Grands Crus der Domaine anfügen. Seit 1982 leitet Christoph in dritter Generation das Weingut der Familie Roumier, das heute über knapp 12 Hektar vorzüglichen Reblands verfügt und in einer Reihe mit Romanée Conti, Ponsot und Comte Lafon zu den absoluten Superstars der Region gezählt wird. Intensive Weinbergsarbeit ohne jeglichen Einsatz von Kunstdünger oder Herbiziden gehört ebenso zur Philosophie Roumiers wie der Verzicht auf Reinzuchthefen. Die Vergärung der Rotweine erfolgt temperaturkontrolliert und mit einer Standzeit auf der Maische von 18 - 23 Tagen. Der Fass-Ausbau dauert rund 15 - 18 Monate, neues Holz wird dabei nur sehr gezielt nach der Konzentration des Weines eingesetzt. So sind es beim eleganten und delikaten Chambolle-Musigny lediglich 15 - 25 Prozent neue Fässer, während der Anteil bei 1er Crus auf 25 - 40 Prozent und bei den Grands Crus auf 40 - 50 Prozent steigt. Der Respekt vor den Weinpersönlichkeiten gebietet es Christophe Roumier, seine Gewächse unfiltriert und – wenn möglich – ungeschönt abzufüllen.


Hersteller:
Domaine Georges Roumier
4 rue de Vergy
FR-21220 Chambolle-Musigny


1997
0,75 l
1.070,00 €
ROU9704
1998
0,75 l
1.070,00 €
ROU9806
2009
0,75 l
1.249,00 €
ROU09061
2012
0,75 l
874,00 €
ROU1205
2013
0,75 l
649,00 €
ROU1305
2014
0,75 l
832,00 €
ROU1409
2015
0,75 l
1.189,00 €
ROU1505
2016
0,75 l
1.189,00 €
ROU1605
2014
1,5 l
2.970,00 €
ROU1410
2013
1,5 l
2.970,00 €
ROU1313
Domaine Comte de Vogüé, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut

Die legendäre Domaine Comte de Vogüé kann ihre Wurzeln bis ins Jahr 1450 zurückverfolgen und ist untrennbar mit der Geschichte des Musigny verbunden: Rund 70 % dieses sagenhaften Grand Cru liegen im Besitz der Domaine. Aber auch im anderen Grand Cru von Chambolle, dem Bonnes-Mares, besitzt man eine bedeutende Fläche. Die Weine dieses Hauses zählen zu den weltweit begehrtesten Burgundern überhaupt und zeigen oft erst nach 10 bis 15 Jahren ihr ganzes Potential. Die Domaine wird von Jean-Luc Pépin verwaltet, dem Kellermeister François Millet und Außenbetriebsleiter Eric Bourgogne zur Seite stehen.


Hersteller:
Domaine Comte Georges de Vogüé
7 Rue Sainte-Barbe
FR-21220 Chambolle-Musigny


2007
1,5 l
713,00 €
VOG0702
2009
1,5 l
855,00 €
VOG0902
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.