Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Domaine La Croix Montjoie, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine La Croix Montjoie

Die knackigen, mineralischen Chardonnays des südlich von Chablis gelegen Wallfahrtsorts Vézelay waren bisher nur wenigen Kennern bekannt und galten als einer der bestgehüteten Geheimtipps in Frankreich. Aufgrund der Qualität und der eigenständigen Persönlichkeit der Weine dieses winzigen, nur rund 70 ha umfassenden Anbaugebiets, wurde die bisherige regionale Appellation Bourgogne Vézalay in eine kommunale Village Appellation aufgewertet, die ab dem Jahrgang 2017 auf dem Etiketten erscheinen wird. Die Domaine La Croix Montjoie gilt als führendes Weingut der Appellation. Es wurde 2009 von Sophie und Matthieu Woillez gegründet und umfasst heute rund 10 ha Weinberge mit steinigen Kalkböden, in denen sich die für diese Region so typischen Grypheagigantea Fossilien finden lassen.

2016
0,75 l
12,90 €
CRO1602
2016
0,75 l
15,90 €
CRO1603
2017
0,75 l
10,90 €
CRO1702
2017
0,75 l
13,90 €
CRO1703
2017
0,75 l
10,90 €
CRO1701
Guy Mothe et ses Fils Domaine du Colombier, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Guy Mothe et ses Fils  Domaine du Colombier

Das Weingut Colombier und der Gutshof von etwa 300 ha sind seit 1887 in Familienbesitz und werden gegenwärtig von der vierten Generation, den Söhnen von Guy Mothe, geleitet. Seit 1957 hat Guy die Domaine auf den Ausbau von Chablis spezialisiert. Heute ist Sohn Thierry für die Rebfläche von 55 Hektar zuständig. Die Reben stehen auf einem kalkhaltigen Kimmeridge-Tonboden, was für die stahlige Mineralität der Weine sorgt. Die Weinbereitung erfolgt in der traditionellen Chablis-Stilistik ohne jeglichen Barriqueausbau. Eine weitgehend naturbelassene, möglichst eingriffsfreie Vinifikation wird angestrebt, um die Typizität der jeweiligen Lagen zu erhalten. Dabei werden allerdings auch einige moderne Techniken angewendet, wie z.B. die automatische Temperatursteuerung während der Gärung, um Aromen und die Feinheiten zu bewahren.


Hersteller:
Guy Mothe et ses Fils Domaine du Colombier
42 grand Rue
FR-89800 Fontenay-Près-Chablis


2015
0,75 l
9,90 €
MOT1501
2017
0,75 l
11,90 €
MOT1701
2007
0,75 l
13,60 €
MOT0702
2016
0,75 l
16,60 €
MOT1602
2016
0,75 l
31,90 €
MOT1603
2017
0,75 l
31,90 €
MOT1704
Domaine Ponsot, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine Ponsot

Gegründet wurde das Weingut von William Ponsot im Jahre 1872, der damals einige Parzellen des Clos des Monts Luisants und des Clos de la Roche kaufte. Seit 1981 ist sein Nachfahre Laurent Ponsot für den Betrieb verantwortlich. Die Domaine umfasst heute rund elf Hektar, davon mit fast 3,4 Hektar die gesamte historische Kernlage des Clos de la Roche. Das durchschnittliche Alter der Weinstöcke liegt bei mehr als 45 Jahren, die ältesten stammen sogar aus dem Jahr 1911. Der durchschnittliche Ertrag der letzten 10 Jahre liegt bei extrem niedrigen 23 Litern pro Ar. Die Lese erfolgt traditionell von Hand in kleinen Kübeln. Typisch für Ponsot ist der späte Lesebeginn, der von Reife und Konzentration abhängt. Für die eigentliche Vinifikation haben hier zwei Schlagwörter besondere Geltung: Natur und Tradition. Doch darüber hinaus gilt bei Ponsot eine Regel: Nämlich die, keine Regel zu haben. So wird z.B. das Lesegut je nach Zustand vollständig, teilweise oder (selten) garnicht entrappt. Traditionell wird jedoch in den Gärbottichen noch mit den Füßen gestampft. Der Ausbau erfolgt für ungefähr zwei Jahre in alten Holzfässern (d.h. keinerlei neue Eiche!). Dabei wird der Wein nur einmal umgezogen, nicht geschönt, nicht filtriert und nicht geschwefelt. Bei der Assemblage und der Flaschenfüllung wird lediglich Stickstoff benutzt. Und noch eine Besonderheit: Abstich und Flaschenfüllung erfolgen bei Ponsot nur bei abnehmendem Mond und hohem Luftdruck. Im Ergebnis ist all dies ursächlich für kräftige, gehaltvolle, sehr aromatisch-würzige und lagentypische Rotweine, die von Connaisseurs weltweit zu den größten Gewächsen Burgunds gezählt werden. Daneben gilt jedoch auch der rare Weißwein aus dem Clos des Monts Luisants als besondere Spezialität.


Hersteller:
Domaine Ponsot
21 rue de la Montagne
FR-21220 Morey-Saint-Denis


2011
0,75 l
30,90 €
PON1103
2011
1,5 l
69,90 €
PON1104
2014
1,5 l
6.240,00 €
PON1430
2014
0,75 l
3.200,01 €
PON1416
2013
0,75 l
2.022,00 €
PON1316
2013
1,5 l
4.045,00 €
PON1330
2015
0,75 l
3.560,00 €
PON1515
2012
1,5 l
69,90 €
PON1205
2011
0,75 l
47,40 €
PON1135
2012
0,75 l
52,90 €
PON1228
2013
0,75 l
46,90 €
PON1320
2015
0,75 l
45,90 €
PON1519
2016
0,75 l
45,90 €
PON1624
2012
1,5 l
106,90 €
PON1229
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Land
  • 328 Frankreich
    • 328 Burgund
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.