Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Weingut Markus Molitor, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut

Mit gerade 20 Jahren übernahm Markus Molitor 1984 das damals 3 ha große väterliche Weingut. Trotz seines jugendlichen Alters war seine Vision klar und ambitioniert: der Mosel mit individuellen, lagentypischen, unverwechselbaren und extrem lagerfähigen Rieslingen zu altem Ruhm verhelfen. Kompromisslose, präzise Qualitäts(hand-)arbeit in ca. 40ha Steillagen-Weinbergen und im Keller verbunden mit dem absoluten Respekt gegenüber der Natur sind dabei Markus Molitors Leitfaden – deshalb werden alle Weine im Sinne der Philosophie von Natürlichkeit, Lagencharakteristik, Komplexität und Lagerpotential spontan vergoren, dabei kommen keinerlei Enzyme, Schönungsmittel oder sonstige Hilfsmittel zum Einsatz.


Hersteller:
Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg 1
54470 Bernkastel-Wehlen


2012
3 l
309,00 €
MOL1203
2012
1,5 l
149,00 €
MOL1202
2009
1,5 l
149,00 €
MOL0912
2009
3 l
309,00 €
MOL0913
2006
3 l
309,00 €
MOL0606
Weingut von Othegraven, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut

Das Weingut von Othegraven wurde um das Jahr 1500 von der Familie von Metzenhausen-von Hagen gegründet. Es gehört somit zu den ältesten Gütern der Region – Weinbau ist in Kanzem an der Saar 1381 erstmals urkundlich belegt. Der Betrieb gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter, VDP. Das herrschaftliche Gutsgebäude, der Park sowie der Kanzemer Altenberg sind als Ensemble denkmalgeschützt. Das Weingut von Othegraven hat Besitzungen in vier renommierten Saarlagen: Kanzemer Altenberg, Wawerner Herrenberg, Ockfener Bockstein und Wiltinger Kupp, zu 100 % mit Rieslingreben bestockt. Die Weine werden ausschließlich mit ihren eigenen Hefen spontan vergoren. 2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut von Othegraven von Frau Dr. Heidi Kegel übernommen. Günther Jauchs Großmutter war eine geborene von Othegraven. Er und seine Frau führen das Weingut inzwischen in 7. Generation.


Hersteller:
Weingut von Othegraven
Weinstraße 1
54441 Kanzem


2007
0,75 l
15,40 €
OTH0708
2006
0,75 l
18,69 €
OTH0601
Weingut Schäfer-Fröhlich, Deutschland / Nahe Über dieses Weingut

Tim Fröhlich wurde völlig verdient vom Gault Millau zum „Winzer des Jahres 2010“ gekürt, gilt er doch als der wohl spektakulärste Aufsteiger des deutschen Weins in den letzten Jahren. „Und das nicht nur bei den herausragenden Großen Gewächsen, schon die kleinen Weine begeistern“, so die Kritiker des Gault Millau.


Hersteller:
Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau


2011
0,75 l
26,00 €
FRÖ1115
2013
0,75 l
28,00 €
FRÖ1323
August Kesseler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

August Kesseler ist einer der charismatischsten und erfolgreichsten Winzer Deutschlands. Das Weingut liegt in Assmannshausen am Rhein im westlichen Rheingau, direkt am Hang der berühmten Lage „Assmannshäuser Höllenberg“. August Kesseler hatte den Betrieb 1977 als 19-jähriger von seinen Eltern übernommen und ihn kontinuierlich bis an die Spitze des Rheingaus geführt. Seine Qualitätsansprüche sind kompromisslos, doch der Lohn dafür wiegt alle Arbeit auf: Die hochwertigen Spätburgunder sind weltberühmt, aber auch die Rieslinge und edelsüßen Spezialitäten präsentieren sich auf internationalem Topniveau. Heute gehören 22,5 Hektar Weinbergsflächen zum Betrieb, die sich auf die Gemeinden Assmannshausen, Rüdesheim und Lorch verteilen.


Hersteller:
August Kesseler
Weingut August Kesseler
Lorcher Str. 16
65385 Rüdesheim am Rhein


2011
0,75 l
31,90 €
KES1111
Weingut Künstler, Deutschland / Rheingau Über dieses Weingut

Seit 1992 leitet Gunter Künstler das Weingut in Hochheim am Main. Mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen bedacht gehört das Weingut zu den renommiertesten Erzeugern in Deutschland. Es umfasst heute 30 Hektar Rebfläche in den besten Hochheimer Lagen wie Kirchenstück, Hölle, Stielweg und Domdechaney. Stolze 76% der Rebfläche des Weingutes sind als „Erstes Gewächs“-Lagen klassifiziert. Im Gegensatz zum westlicheren Rheingau ist der Boden hier vom Kalkgehalt geprägt, was bei den Rieslingen die Säure ein wenig gepufferter erscheinen lässt. Dies ist besonders bei den trocken ausgebauten Weinen spürbar, die hier eine besondere Harmonie erlangen.


Hersteller:
Weingut Künstler
Geheimer-Hummel-Platz 1 a
65239 Hochheim am Main


Weingut Friedrich Becker, Deutschland / Pfalz Über dieses Weingut
Weingut Friedrich Becker

Friedrich Becker ist seit Jahren unbestritten der beste Spätburgundermacher in Deutschland. Zum siebten Mal in Folge haben im Jahre 2009 die strengen Kritiker des Gault Millau den Pinot Noir von Friedrich Becker, der die Gewächse der Domaine Romanée Conti als sein Vorbild hat, zum unangefochten besten deutschen Spätburgunder gekührt. Interessanterweise liegen aber die besten Parzellen seines Weinguts im südpfälzischen Schweigen bereits jenseits der Grenze in Frankreich (selbstverständlich wird hier aber dennoch „deutscher“ Wein erzeugt) und verfügen ähnlich wie die Spitzenlagen in Burgund über einen mit Kalkgeröll durchsetzten Mergelboden. Für uns als Burgunder-Spezialisten ist es stets ein beeindruckendes Erlebnis, dass Beckers Spätburgunder in einer Liga mit den hochwertigen Weinen aus dem Burgund spielen.


Hersteller:
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen


2012
0,75 l
19,50 €
BEC1213
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.