Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Moët & Chandon Champagne, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut

Moët & Chandon ist eines der berühmtesten Champagnerhäuser überhaupt und wurde 1743 von Claude Moët in Epernay gegründet. Nach der Französischen Revolution erwarb Jean-Remy Moët das ehemalige Kloster Hautvillers, in dem der legendäre Mönch Dom Pérignon als Kellermeister wirkte. Die nach ihm benannten Cuvée de Prestige gilt als Inbegriff des Luxuschampagners schlechthin.


Hersteller:
Moët & Chandon Champagne
20 Avenue de Champagne
FR-51200 Épernay


2000
0,75 l
137,00 €
MOC0001
2002
0,75 l
161,99 €
MOC0201
1992
0,75 l
374,01 €
MOC9202
1995
0,75 l
297,00 €
MOC9501
1996
0,75 l
337,00 €
MOC9601
Domaine Ponsot, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine Ponsot

Gegründet wurde das Weingut von William Ponsot im Jahre 1872, der damals einige Parzellen des Clos des Monts Luisants und des Clos de la Roche kaufte. Seit 1981 ist sein Nachfahre Laurent Ponsot für den Betrieb verantwortlich. Die Domaine umfasst heute rund elf Hektar, davon mit fast 3,4 Hektar die gesamte historische Kernlage des Clos de la Roche. Das durchschnittliche Alter der Weinstöcke liegt bei mehr als 45 Jahren, die ältesten stammen sogar aus dem Jahr 1911. Der durchschnittliche Ertrag der letzten 10 Jahre liegt bei extrem niedrigen 23 Litern pro Ar. Die Lese erfolgt traditionell von Hand in kleinen Kübeln. Typisch für Ponsot ist der späte Lesebeginn, der von Reife und Konzentration abhängt. Für die eigentliche Vinifikation haben hier zwei Schlagwörter besondere Geltung: Natur und Tradition. Doch darüber hinaus gilt bei Ponsot eine Regel: Nämlich die, keine Regel zu haben. So wird z.B. das Lesegut je nach Zustand vollständig, teilweise oder (selten) garnicht entrappt. Traditionell wird jedoch in den Gärbottichen noch mit den Füßen gestampft. Der Ausbau erfolgt für ungefähr zwei Jahre in alten Holzfässern (d.h. keinerlei neue Eiche!). Dabei wird der Wein nur einmal umgezogen, nicht geschönt, nicht filtriert und nicht geschwefelt. Bei der Assemblage und der Flaschenfüllung wird lediglich Stickstoff benutzt. Und noch eine Besonderheit: Abstich und Flaschenfüllung erfolgen bei Ponsot nur bei abnehmendem Mond und hohem Luftdruck. Im Ergebnis ist all dies ursächlich für kräftige, gehaltvolle, sehr aromatisch-würzige und lagentypische Rotweine, die von Connaisseurs weltweit zu den größten Gewächsen Burgunds gezählt werden. Daneben gilt jedoch auch der rare Weißwein aus dem Clos des Monts Luisants als besondere Spezialität.


Hersteller:
Domaine Ponsot
21 rue de la Montagne
FR-21220 Morey-Saint-Denis


2014
0,75 l
74,90 €
PON1435
2014
1,5 l
159,00 €
PON1436
Weingut Van Volxem, Deutschland / Mosel Über dieses Weingut
Weingut Van Volxem

Im Mittelpunkt der Qualitätsphilosophie von Van Volxem stehen aufwändige weinbauliche Maßnahmen, die von der naturnahen, organischen Bodenbewirtschaftung bis zur akkurat von Hand erfolgenden Laubarbeit reichen. Um sehr reife, hoch aromatische Trauben zu ernten, wird die Ertragsmenge auf durchschnittlich etwa 40 hl/ha beschränkt. Mit Ausnahme der edelsüßen Spezialitäten liegen sämtliche Weine im geschmacklich trockenen Bereich. Da dank niedrigster Erträge und später Lese ausschließlich Spät- und Auslesemostgewichte erzielt werden, wird bei diesen Weinen auf Prädikatsangaben verzichtet. Van Volxem-Weine mit dem Zusatz „Kabinett“, „Spätlese“ oder „Auslese“ sind hingegen immer frucht- bis edelsüß.


Hersteller:
Weingut Van Volxem
Dehenstraße 2
54459 Wiltingen


2009
0,75 l
26,00 €
VOL0908
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.