Merkmale Sortiment Warenkorb Empfehlung Finden
Darstellung
Alle Produkte auf Lager / inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten
Champagne Agrapart & Fils, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Agrapart & Fils

Dieses Champagner-Haus wurde 1894 von Arthur Agrapart, dem Ur-Großvater der heutigen Besitzer Pascal und Fabrice Agrapart, in Avize im Herzen der Côte des Blancs gegründet. Agrapart war stets ein „hausgemachter“ Champagner. Seit der Gründung übernahmen alle nachfolgenden Generationen von leidenschaftlichen Weinmachern ausschließlich selbst den Anbau, die Vinifizierung, die Abfüllung und den Verkauf. Diese Eigenständigkeit gibt der Familie die Möglichkeit, jederzeit alle Stufen der Produktion selbst zu überwachen. Die Weinberge des Hauses liegen geographisch hervorragend im Zentrum der Champagne in als Grand Cru klassifizierten Gemeinden. Sie sind über 52 Parzellen verteilt und die Rebstöcke haben ein durchschnittliches Alter von 35 Jahren, manche sind sogar über 50 Jahre alt. Die Bewirtschaftung nach biodynamischen Methoden, zu denen auch die Weinbergsbearbeitung mit dem Pferd gehört, lassen hier Champagner von großer Eigenständigkeit und Persönlichkeit entstehen.

Hersteller:
Champagne AGRAPART & Fils,
57, Avenue Jean Jaurès, FR-51190 Avize


0,75 l
37,90 €
AGRC130
Champagne Fabrice Bertemes, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Fabrice Bertemes

In dem kleinen Dörfchen Trépail, nordlich von Ambonnay, wird im Weingut Fabrice Bertemés bereits in der vierten Generation Weinbau betrieben. Die mindestens 25 Jahre alten Reben stehen in diesem als 1er Cru klassifiziertem Ort auf mit Mergel und Ton durchmischten Kreideböden. Die Arbeit im Weinberg folgt den Regeln der lutte raisonnée. So geht es im Keller eher darum, das im Verlauf des Jahres erarbeitete Potenzial zur erhalten, als zu verändern oder gar zu verfälschen. Die weißen Champagner bestehen zu großen Teilen aus Chardonnay; Pinot Noir soll lediglich den Eindruck des Chardonnays abrunden. Die Fermentation erfolgt traditionell in Cuves ein weiterer Ausbau in Holz findet nicht statt. Ebenso wird auf die malolaktische Gärung komplett verzichtet mit dem Ziel die frische, spritzige Frucht der Weinberge auf die Flasche zu bringen.

0,75 l
19,40 €
BFACH01
0,75 l
21,71 €
BFACH02
0,75 l
28,91 €
BFACH04
2012
0,75 l
31,90 €
BFA1201
Domaine La Croix Montjoie, Frankreich / Burgund Über dieses Weingut
Domaine La Croix Montjoie

Die knackigen, mineralischen Chardonnays des südlich von Chablis gelegen Wallfahrtsorts Vézelay waren bisher nur wenigen Kennern bekannt und galten als einer der bestgehüteten Geheimtipps in Frankreich. Aufgrund der Qualität und der eigenständigen Persönlichkeit der Weine dieses winzigen, nur rund 70 ha umfassenden Anbaugebiets, wurde die bisherige regionale Appellation Bourgogne Vézalay in eine kommunale Village Appellation aufgewertet, die ab dem Jahrgang 2017 auf dem Etiketten erscheinen wird. Die Domaine La Croix Montjoie gilt als führendes Weingut der Appellation. Es wurde 2009 von Sophie und Matthieu Woillez gegründet und umfasst heute rund 10 ha Weinberge mit steinigen Kalkböden, in denen sich die für diese Region so typischen Grypheagigantea Fossilien finden lassen.

0,75 l
12,90 €
CROCR01
Fratelli Bortolin Spumanti, Italien / Venetien Über dieses Weingut
Fratelli Bortolin Spumanti

Der hohe Qualitätsanspruch des Hauses Bortolin gebietet es, das Prosecco hier nur als Spumante, das heißt als flaschenvergorener Schaumwein, und nicht wie weithin üblich als tankvergorener Perlwein, also Frizzante, erzeugt wird. Nicht von ungefähr zählt der Betrieb zu den zuverlässigsten Prosecco-Produzenten überhaupt und besitzt rund 20 Hektar der Filetstücke in den besten Lagen des Kernbereichs im Anbaugebiet um Valdobbiadene. Es gelingt hier stets meisterhaft, den typisch feinfruchtigen Charme eines guten Prosecco mit ungewöhnlicher Tiefe und eigenem Charakter zu verbinden. Mit viel Arbeit, Sorgfalt, Ertragsverzicht und höchsten Hygieneansprüchen beweist der Qualitätsfanatismus von Valeriano Bortolin und seinen Kindern Andrea, Diego und Claudia, wie gut ein Prosecco schmecken kann. Deutsche Fachjournalisten attestieren dem Weingut einer der besten drei Proseccoproduzenten zu sein.


Hersteller:
Fratelli Bortolin Spumanti
Via Menegazzi 5
IT-31049 S. Stefano di Valdobbiadene (TV)


0,75 l
12,90 €
BORZAN01
Weingut Dönnhoff, Deutschland / Nahe Über dieses Weingut

Helmut Dönnhoff ist ohne Frage der führende Winzer der Nahe und gilt auch international als einer der Superstars des deutschen Weins. Ganz gleich ob im trockenen, fruchtigen oder edelsüßen Segment – die Weine des Oberhäuser Winzers zählen Jahr für Jahr zum Besten, was hierzulande erzeugt wird.


Hersteller:
Weingut Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen an der Nahe


2008
0,75 l
17,90 €
DÖN0801
Weingut Friedrich Becker, Deutschland / Pfalz Über dieses Weingut
Weingut Friedrich Becker

Friedrich Becker ist seit Jahren unbestritten der beste Spätburgundermacher in Deutschland. Zum siebten Mal in Folge haben im Jahre 2009 die strengen Kritiker des Gault Millau den Pinot Noir von Friedrich Becker, der die Gewächse der Domaine Romanée Conti als sein Vorbild hat, zum unangefochten besten deutschen Spätburgunder gekührt. Interessanterweise liegen aber die besten Parzellen seines Weinguts im südpfälzischen Schweigen bereits jenseits der Grenze in Frankreich (selbstverständlich wird hier aber dennoch „deutscher“ Wein erzeugt) und verfügen ähnlich wie die Spitzenlagen in Burgund über einen mit Kalkgeröll durchsetzten Mergelboden. Für uns als Burgunder-Spezialisten ist es stets ein beeindruckendes Erlebnis, dass Beckers Spätburgunder in einer Liga mit den hochwertigen Weinen aus dem Burgund spielen.


Hersteller:
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen


0,75 l
14,90 €
BECCS01
Moët & Chandon Champagne, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut

Moët & Chandon ist eines der berühmtesten Champagnerhäuser überhaupt und wurde 1743 von Claude Moët in Epernay gegründet. Nach der Französischen Revolution erwarb Jean-Remy Moët das ehemalige Kloster Hautvillers, in dem der legendäre Mönch Dom Pérignon als Kellermeister wirkte. Die nach ihm benannten Cuvée de Prestige gilt als Inbegriff des Luxuschampagners schlechthin.


Hersteller:
Moët & Chandon Champagne
20 Avenue de Champagne
FR-51200 Épernay


2000
0,75 l
137,00 €
MOC0001
2002
0,75 l
161,99 €
MOC0201
1992
0,75 l
374,01 €
MOC9202
1995
0,75 l
297,00 €
MOC9501
1996
0,75 l
337,00 €
MOC9601
Champagne Glavier Philippe, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Glavier Philippe

Im Nordwesten der Côte de Blancs in Cramant befindet sich das Weingut der Familie Glavier. Insgesamt 4,5 Hektar bewirtschaften Philippe und seine Frau Véronique nun schon in 3. Generation.Die insgesamt 49 Parzellen der Familie verteilen sich neben Cramant auf die weiteren Grand Cru Dörfer Mensil Sur Oger, Oger und Avize. Auf den Kreide-Böden mit dünner Auflage findet der Chardonnay beste Voraussetzungen sein herrlich mineralisches Gesicht zu zeigen. Der Ausbau der Weine erfolgt im Stahltank mit anschließendem Ausbau auf der Feinhefe. Die malolaktische Gärung wird während dem Ausbau vollzogen. So entstehen frische, mineralische Blanc de Blancs mit weichem Mundgefühl auf aller höchstem Grand Cru Niveau.

0,75 l
32,90 €
GLACH04
Champagne Alfred Gratien, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut

Das Haus Alfred Gratien stellt seit 1864 Champagner her. Rigorose Auswahl der Trauben, traditionelle Vinifikation und Achtung des Terroirs sind die Prinzipien in der Betriebsphilosophie. Das Haus Alfred Gratien beschränkt seine Produktion freiwillig auf 250.000 Flaschen pro Jahr.


Hersteller:
Champagne Alfred Gratien
30 Rue Maurice Cerveaux
FR-51200 Épernay


0,75 l
69,90 €
GRACH03
Champagne Heucq, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Heucq

Im Jahr 1936 beginnt im Vallée de la Marne die stolze Geschichte von Champagne Heucq Père et Fils. In diesem Jahr beschloss Gründer André Heucq Champagner, die er zunächst nur für den eigenen Verbrauch herstellte, zu vermarkten. Sein Sohn Roger legte weitere Rebflächen auf den tonreichen Böden von Cuisles an und dessen Sohn André definierte den Stil des Hauses. André war sich dabei nie zu schade, den unbequemen, den traditionellen, handwerklichen Weg zu gehen. Er stellte die Bewirtschaftung auf biodynamischen Anbau um, kaufte gebrauchte Fässer von Winzern aus Meursault, um einigen Weinen noch mehr Tiefe zu verleihen und begann sich noch mehr auf die Rebsorte des Marne Tals, Pinot Meunier, zu fokussieren. Der Fokus auf Pinot Meunier führte dazu, dass man heute im Hause Heucq, unter Leitung von Fanny und Alexandre Heucq, 2 verschiedene Rosé produziert. Vor allem der Rosé Phase 1 darf als besondere Spezialität des Hauses betrachtet werden, wird er doch zu 100 % aus Pinot Meunier

2005
0,75 l
56,91 €
HEU0501
Champagne Jean Pernet, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Jean Pernet

Pernet ist ein angesehener Familienbetrieb mit langer Historie im berühmten Dorf Mesnil sur Oger an der Cote de Blancs. Die Weinberge umfassen rund 17 Hektar, überwiegend in den Grands Crus Mesnil sur Oger, Vertus und Chouilly, sowie einige weitere alte Rebgärten in Epernay,Chavot und Leuvrigny.


Hersteller:
Champagne Jean Pernet
3, le pont de bois
FR-51530 Chavot Courcourt


0,375 l
12,40 €
JPECH56
0,75 l
19,60 €
JPECH64
1,5 l
51,40 €
JPECH49
0,75 l
21,90 €
JPECH59
0,375 l
12,80 €
JPECH53
2000
1,5 l
73,78 €
JPE0001
0,375 l
15,23 €
JPECH68
0,75 l
23,56 €
JPECH66
Champagne Pertois Moriset, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Pertois Moriset

Der Weingutsbesitz entstand durch die Hochzeit zwischen Yves Pertois und Janine Moriset. Beide entstammen alten Winzerfamilien der Côte des Blancs. 1951 entschieden sich die beiden in Mensil sur Oger Champagner unter eigenem Namen zu vermarkten. Heute wird das Weingut in der dritten Generation von der Enkelin– Cécille – und ihrem Mann Vincent geführt. Es erstreckt sich mittlerweile auf 12 Hektar, mit Chardonnay bestockter Rebfläche an der Côte de Blancs sowie 6,5 Hektar mit Pinot Noir und Chardonnay bestockter Weingärten an der Coteaux Sézannais. Diese Weingärten werden schonend bearbeitet ohne dabei dogmatisch einer Philosophie anzuhängen. 2009 wurde noch einmal umfassend in Ausstattung, Cuverie und Kellertechnologie investiert. So ist man heute in der Lage durch genaue Temperaturführung die malolaktische Gärung zu unterbinden, um die typische Frische der Côte des Blancs einzufangen.

0,75 l
22,50 €
PETCH01
0,75 l
29,90 €
PETCH04
Champagne Eric Rodez, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut
Champagne Eric Rodez

die Außenwirtschaft verantwortlich, während sich VGanz im Süden der Montagne de Reims, in Ambonnay bater Eric dem Ausbau seiner außergewöhnlichen Tropefindet sich der Sitz dieses bemerkenswerten Champfen widmet. agner Hauses. Bereits in der 9ten Generationen istGeprägt durch die Eindrücke etlicher Reisen und Be die Familie im Weinbau der Champagne verwurzelt usuche bei befreundeten Winzern entschied Eric für nd, wenn eines Tages Mickael Roedz Sohn Pol Augustsich, dass konsequenter Weinbau im Einklang mit dee alt genug ist, die Weinberge zu bewirtschaften, r Natur beginnt. So adaptierte Eric Praktiken des wird es die 10te Generation sein. Mickael Rodez isbiologischen als auch biodynamischen Weinbaus ohnet heute, nach einigen Jahren der Wanderschaft für dabei in dogmatische Schemen zu verfallen. Seine die Außenwirtschaft verantwortlich, während sich VMotivation sich und seinen Betrieb stetig weiter zater Eric dem Ausbau seiner außergewöhnlichen Tropu entwickeln, seine ganzheitliche Betrachtung von fen widmet. landwirtschaftlichen Prozessen und sein ehrlicher Geprägt durch die Eindrücke etlicher Reisen und BeEinsatz für Biodiversität im Weinberg führten dazusuche bei befreundeten Winzern entschied Eric für , dass die Domaine im Jahr 2012 als erster landwirsich, dass konsequenter Weinbau im Einklang mit detschaftlicher Betrieb Frankreichs, als sogenannterr Natur beginnt. So adaptierte Eric Praktiken des Haute Valeur Environnmentale Betrieb ausgezeichnebiologischen als auch biodynamischen Weinbaus ohnet wurde. dabei in dogmatische Schemen zu verfallen. Seine Geprägt durch seine Zeit als Chef de Cave im HauseMotivation sich und seinen Betrieb stetig weiter z Krug, war Eric schon früh von sowohl getrennter Vu entwickeln, seine ganzheitliche Betrachtung von inifikation und als auch getrenntem Ausbau überzeulandwirtschaftlichen Prozessen und sein ehrlicher gt; mancher sagt gar besessen. So verlangt Erics AEinsatz für Biodiversität im Weinberg führten dazunsicht nach jede Parzelle bzw. jeder Grundwein ein, dass die Domaine im Jahr 2012 als erster landwire ganz eigene Behandlung. Auch wenn Eric fest davotschaftlicher Betrieb Frankreichs, als sogenanntern überzeugt ist, dass ein schonender Ausbau im Hol Haute Valeur Environnmentale Betrieb ausgezeichnez den Weinen Würze und Komplexität verleiht, so git wurde. bt es doch einige Parzellen die im Stahltank ausgeGeprägt durch seine Zeit als Chef de Cave im Hausebaut werden, um ihre natürliche Frische zu erhalte Krug, war Eric schon früh von sowohl getrennter Vn. Genauso verlangt manche Parzelle nach malolaktiinifikation und als auch getrenntem Ausbau überzeuscher Gärung während, andere Parzellen ohne ihren gt; mancher sagt gar besessen. So verlangt Erics Agesamten Zauber entfalten. Am Ende geht es darum Wnsicht nach jede Parzelle bzw. jeder Grundwein eineine mit außergewöhnlicher Persönlichkeit zu keltee ganz eigene Behandlung. Auch wenn Eric fest davorn, die sich dicht verwoben zeigen und denen eine n überzeugt ist, dass ein schonender Ausbau im Holstets elegante Persönlichkeit innewohnt.z den Weinen Würze und Komplexität verleiht, so gibt es doch einige Parzellen die im Stahltank ausgebaut werden, um ihre natürliche Frische zu erhalten. Genauso verlangt manche Parzelle nach malolaktischer Gärung während, andere Parzellen ohne ihren gesamten Zauber entfalten. Am Ende geht es darum Weine mit außergewöhnlicher Persönlichkeit zu keltern, die sich dicht verwoben zeigen und denen eine stets elegante Persönlichkeit innewohnt.

0,75 l
35,50 €
RODCH01
0,75 l
38,90 €
RODCH03
0,75 l
41,90 €
RODCH04
0,75 l
58,91 €
RODCH06
0,75 l
38,90 €
RODCH02
2009
0,75 l
89,90 €
ROD0901
2005
0,75 l
118,00 €
ROD0501
Champagne Louis Roederer, Frankreich / Champagne Über dieses Weingut

Das berühmte Champagnerhaus Louis Roederer ist untrennbar mit dem legendären Cristal verbunden, einem der exklusivsten und begehrtesten Luxuschampagner schlechthin, der 1876 für die hohen Geschmacksansprüche des Zaren Alexander II. geschaffen wurde. Dieser hatte eine besondere Vorliebe für die Weine von Louis Roederer und gab den Auftrag, ihm fortan jedes Jahr die beste Cuvée zu reservieren. Seine Einzigartigkeit betonend, wird dieser herausragende Champagner bis heute in eine Kristallflasche mit flachem Boden gefüllt.


Hersteller:
Champagne Louis Roederer
21, Boulvard Lundy
FR-51100 Reims


2000
0,75 l
200,00 €
ROE0001
  • Weißwein
  • Rotwein
  • Roséwein
  • Essig & Öl
  • Spirituosen
Schließen Alle Filter löschen
  • Preis
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.