Rüdesheimer Berg Roseneck Spätlese

2013
Der Taunuskamm schütz die Lage Berg Roseneck, des Ortes Rüdesheim vor Wind. Der steinige westliche Teil der Lage ist mit Hangneigungen bis zu 50% mit Sicherheit einer der steilsten Weinberge Deutschlands, während der östliche Teil eher flacher und von tiefgründigen Lössböden geprägt ist. Die südliche Exposition hin zum reflektierenden Rhein und feine Quarziteinschlüsse schaffen eine Rieslinglage par excellence. Bereits in der Nase zeigt sich diese Spätlese äußerst charmant. Tropische Noten von Ananas gepaart mit dem Abrieb der Grapefruit und Steinfrucht. Im Alter stets mit typischem Petrolton. Am Gaumen mit seidiger Textur, elegant fängt die Säure die durchaus reichhaltige Süße ein.
16.5053 16,51 € 0,75 l (22,01 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. KUE1307

Der Winzer: Weingut Künstler

Seit 1992 leitet Gunter Künstler das Weingut in Hochheim am Main. Mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen bedacht gehört das Weingut zu den renommiertesten Erzeugern in Deutschland. Es umfasst heute 30 Hektar Rebfläche in den besten Hochheimer Lagen wie Kirchenstück, Hölle, Stielweg und Domdechaney. Stolze 76% der Rebfläche des Weingutes sind als „Erstes Gewächs“-Lagen klassifiziert. Im Gegensatz zum westlicheren Rheingau ist der Boden hier vom Kalkgehalt geprägt, was bei den Rieslingen die Säure ein wenig gepufferter erscheinen lässt. Dies ist besonders bei den trocken ausgebauten Weinen spürbar, die hier eine besondere Harmonie erlangen.


Hersteller:
Weingut Künstler
Geheimer-Hummel-Platz 1 a
65239 Hochheim am Main


Eigenschaften

Land Deutschland
Region Rheingau
Winzer Weingut Künstler
Jahr 2013
Farbe Weisswein
Rebsorte Riesling
Geschmack edelsüss
Alkoholgehalt 7,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.