Probekiste "Welterbe Weinlagen des Burgund" Rotweine


Menge Artikel   Betrag
   
  1x   0,75 L Domaine Cachat-Ocquidant et Fils 9,16
  Bourgogne rouge La Chapelle Notre-Dame 
  2014 CAC1404
  1x   0,75 L Domaine d'Arlot 20,92
  Côte de Nuits Villages Clos du Chapeau 
  2011 ARL1101
  1x   0,75 L Gérard Seguin 21,76
  Gevrey-Chambertin La Justice 
  2011 SEG1105
  1x   0,75 L Domaine Marc Colin et ses Fils 15,88
  Santenay Les Champs Claude Vieilles Vignes 
  2013 COL1314
  1x   0,75 L Cachat-Ocquidant 36,89
  Corton-Vergennes Grand Cru Clos des Vergennes Monopole 
  2002 CAC0202
  1x   0,75 L Domaine Hubert Lamy 28,49
  St. Aubin 1er Cru Derrière chez Edouard rouge Vieilles Vignes
  2013 LAM1309
  1x   0,75 L Vincent Dureuil-Janthial 35,21
  Nuits St. Georges 1er Cru Clos des Argillières 
  2013 DUJ1113
  1x   0,75 L Stéphane Magnien 37,73
  Morey-Saint-Denis 1er Cru Les Faconnières 
  2008 MAG0816
  1x   0,75 L Stéphane Magnien 39,41
  Chambolle-Musigny 1er Cru Les Sentiers 
  2008 MAG0803
  1x   0,75 L Domaine Francois Mikulski 52,86
  Volnay 1er Cru Santenots du Milieu  
  2006 MIK0611
  1x   0,75 L Domaine Marquis d'Angerville 67,14
  Pommard 1er Cru Combes Dessus 
  2012 ANG1205
  1x   0,75 L Domaine Forey Père et Fils 89,83
  Vosne Romanée 1er Cru Les Petits Monts 
  2008 limitiert FOR0812
         
    Total EUR ohne MwSt. 455,28
  19% MwSt.   86,50
    Total EUR inkl. MwSt. 541,78
    Sonderpreis EUR inkl. Mwst. 419,00
418.999 419,00 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. SET-WE-001

Der Winzer: Champagne Heucq

Im Jahr 1936 beginnt im Vallée de la Marne die stolze Geschichte von Champagne Heucq Père et Fils. In diesem Jahr beschloss Gründer André Heucq Champagner, die er zunächst nur für den eigenen Verbrauch herstellte, zu vermarkten. Sein Sohn Roger legte weitere Rebflächen auf den tonreichen Böden von Cuisles an und dessen Sohn André definierte den Stil des Hauses. André war sich dabei nie zu schade, den unbequemen, den traditionellen, handwerklichen Weg zu gehen. Er stellte die Bewirtschaftung auf biodynamischen Anbau um, kaufte gebrauchte Fässer von Winzern aus Meursault, um einigen Weinen noch mehr Tiefe zu verleihen und begann sich noch mehr auf die Rebsorte des Marne Tals, Pinot Meunier, zu fokussieren. Der Fokus auf Pinot Meunier führte dazu, dass man heute im Hause Heucq, unter Leitung von Fanny und Alexandre Heucq, 2 verschiedene Rosé produziert. Vor allem der Rosé Phase 1 darf als besondere Spezialität des Hauses betrachtet werden, wird er doch zu 100 % aus Pinot Meunier

Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Farbe Rotwein
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.