Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses

2016
Merklich feiner und komplexer im Bukett. Feine Dichte, samtiges Kleid und mit mineralischem Kern gut strukturiert. Sehr ansprechend, aber auch mit feiner Persönlichkeit im Aufbau und Noblesse im Finish.
31.0996 31,10 € 0,75 l (41,47 € / l)

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. DEL1603

Der Winzer: Domaine Marius Delarche

Étienne Delarche betreibt ein 8 ha großes Familienanwesen in Pernand-Vergelesses an der Westflanke des Corton-Berges. Gründet wurde die Domaine in 1950er Jahren von seinem Großvater Marius. Der Weinbau erfolgt hier in der naturnahen Lutte Raisonnée, teilweise wird auch mit dem Pferd gepflügt. Beim Ausbau kommt maximal 30 % neues Holz zum Einsatz. Delarches Weine überzeugen mit ausdrucksvoller Präsenz bei gleichzeitig charmanter Zugänglichkeit. Als besondere Spezialität gilt hier der unter Kennern als Geheimtipp gehandelte Corton-Charlemagne, sowie der Rotwein aus der Lage Ile des Vergelesses, dem unbestritten besten 1er Cru von Pernand.br>
Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Frank Kämmer besprochen. Untenstehender Link führt Sie direkt zum Video.

Die Côte de Beaune und ihre Appellationen Teil 1 – von Ladoix bis Beaune


Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Winzer Domaine Marius Delarche
Adresse

3, Rue Jacques Copeau
FR-21420 Pernand-Vergelesses

Jahrgang 2016
Farbe Rotwein
Rebsorte Pinot Noir
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,00 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.