Ockfener Bockstein Riesling

2006
Das Weingut von Othegraven wurde um das Jahr 1500 von der Familie von Metzenhausen-von Hagen gegründet. Es gehört somit zu den ältesten Gütern der Region – Weinbau ist in Kanzem an der Saar 1381 erstmals urkundlich belegt. Der Betrieb gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter, VDP. Das herrschaftliche Gutsgebäude, der Park sowie der Kanzemer Altenberg sind als Ensemble denkmalgeschützt. Das Weingut von Othegraven hat Besitzungen in vier renommierten Saarlagen: Kanzemer Altenberg, Wawerner Herrenberg, Ockfener Bockstein und Wiltinger Kupp, zu 100 % mit Rieslingreben bestockt. Die Weine werden ausschließlich mit ihren eigenen Hefen spontan vergoren. 2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut von Othegraven von Frau Dr. Heidi Kegel übernommen. Günther Jauchs Großmutter war eine geborene von Othegraven. Er und seine Frau führen das Weingut inzwischen in 7. Generation.


Hersteller:
Weingut von Othegraven
Weinstraße 1
54441 Kanzem


18.6949 18,69 € 0,75 l (24,93 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. OTH0601

Eigenschaften

Land Deutschland
Region Mosel
Winzer Weingut von Othegraven
Jahr 2006
Farbe Weisswein
Rebsorte Riesling
Geschmack restsüss
Alkoholgehalt 14,00 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.