Morey-Saint-Denis Vieilles Vignes

2017
Der kleine, auf Rotweine spezialisierte Familienbetrieb in Morey-Saint-Denis ist das Werk von vier Generationen, Sohn Stéphane hat in 2008 das Weingut übernommen. Er teilt sich aber nach wie vor die Arbeit mit Vater Jean-Paul. Gegründet wurde die Domaine im Jahr 1897 von Victor Magnien, der aus einer Gastronomenfamilie stammte, aber dann die Liebe zum Wein als seine berufliche Bestimmung entdeckte. Die Weinberge der Magniens wurden noch nie mit Herbiziden behandelt und werden seit 30 Jahren ausschließlich mit dem Pflug bearbeitet. Dies hat zu gut durchlüfteten Böden mit intakter Lebensvielfalt und Mikrobiologie geführt. Auch die Vinifikation erfolgt auf sehr traditionelle, möglichst eingriffsfreie Weise. Die Philosophie der Magniens beruht auf dem Grundsatz, den Reben und Weinen stets ein Maximum an Identität zuzugestehen und dieser mit großem Respekt zu begegnen. Deshalb sind die Weine der Domaine, die sich allesamt durch einen überaus subtilen, filigranen Stil auszeichnen, stets Paradebeispiele für den Charakter der jeweiligen Terroirs in Morey-St.-Denis, Chambolle-Musigny und Gevery-Chambertin.

Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Frank Kämmer besprochen. Untenstehende Links führen Sie direkt zu den Videos.

Unbekanntes Burgund – Die Geheimtipps im Schatten der Grands Crus Teil 2 - Rotweine


Die Côte de Nuits und ihre Appellationen

Hinweis: Dieses Produktbild weicht in Jahrgang oder Gebinde von der Beschreibung ab
61.3176 61,32 € 1,5 l (40,88 € / l)

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. MAG1714

Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Winzer Stéphane Magnien
Adresse

5, Ruelle de l'Eglise
FR-21220 Morey-Saint-Denis

Jahrgang 2017
Farbe Rotwein
Rebsorte Pinot Noir
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.