Felseneck Riesling Spätlese

2014
Tim Fröhlich wurde völlig verdient vom Gault Millau zum „Winzer des Jahres 2010“ gekürt, gilt er doch als der wohl spektakulärste Aufsteiger des deutschen Weins in den letzten Jahren. „Und das nicht nur bei den herausragenden Großen Gewächsen, schon die kleinen Weine begeistern“, so die Kritiker des Gault Millau.


Hersteller:
Weingut Schäfer-Fröhlich ,
Schulstraße 6,
D-55595 Bockenau/Nahe,


20.349 20,35 € 0,75 l (27,13 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. FRÖ1407

Eigenschaften

Land Deutschland
Region Nahe
Winzer Weingut Schäfer-Fröhlich
Jahr 2014
Farbe Weisswein
Rebsorte Riesling
Geschmack restsüss
Alkoholgehalt 7,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite

Unsere Speiseempfehlungen

Vorspeisen: Schinken mit Melone
Fischgerichte: Fischcurry
Meeresfrüchte & Krustentiere: Hummer gratiniert
Meeresfrüchte & Krustentiere: Languste gratiniert
Geflügelgerichte: Wachtel mit Gänseleber
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.