Condrieu La Vieille Maison

2019
Obgleich sich die weinbaulichen Wurzeln der Familie Garon an der nördlichen Rhône bis ins Jahr 1475 zurückverfolgen lassen, gilt die nur sieben Hektar große Domaine in Ampuis bis heute als Geheimtipp unter Kennern. Erst seit 1995 werden die Weine unter eigenem Etikett abgefüllt, bis dahin wurde die Ernte an Guigal verkauft. Das Weingut ist ausschließlich auf die Rebsorte Syrah spezialisiert und legt großen Wert auf die Lagentypizität ihrer Parzellen in der Appellation Cote Rotie. Hier wachsen Weine, die saftig-tiefe Frucht mit subtiler Frische und feiner, aufrechter Struktur verbinden.

Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Helga L. Schroeder besprochen. Untenstehende Links führen Sie direkt zu den Videos.

Die Weißweine der Rhône: Eine fast vergessene Vielfalt an Rebsorten und Stilistiken


Die Rotweine der Rhône: Entedckungen abseits der berühmtesten Lagen Teil 1 - Nord


35.4977 35,50 € 0,75 l (47,33 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. GAR1906

Eigenschaften

Land Frankreich
Region Nördliche Rhône
Winzer Domaine Garon
Adresse

58, La Taquière
FR-69420 Ampuis

Jahrgang 2019
Farbe Weisswein
Rebsorte Viognier
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


(Nur technisch notwendige Cookies laden)