Chardonnay TBA Poysdorfer Birthal

1998
Beerenauslesen stellen besonders seltene Spezialitäten der Weingüter dar, werden doch besonders günstige Herbstwetterlagen benötig um die Trauben soweit zu konzentrieren. So entstehen dichte Weinspezialitäten, die mit feiner Süße Desserts abrunden und Käse begleiten, aber auch den Auftakt zu einem festlichen Abend bieten können. Die kräftigen Lößlehm-Böden der Riede Birthal geben dem Wein eine unverkennbare üppige Exotik. Am Gaumen überrascht und begeistert diese Beerenauslese mit äußert feinem Spiel von Süße und Säure. Besonders zur Gänseleber bietet dieser Wein einen besonderen Genuss.
18.0999 18,10 € 0,375 l (48,27 € / l)

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. WRI9802

Der Winzer: Weingut Weinrieder

Kleinhadersdorf bei Poysdorf liegt im Herzen des Weinviertels, einem bedeutenden Zentrum des Grünen Veltliners auf halbem Weg zwischen Wien und Brünn. Das von Fritz Rieder geführte Gut Weinrieder gilt hier als Spezialist für hochwertige Weißweine und ist neben leichten und trockenen Weißweinen sowie kraftvollen Premiumqualitäten mit großem Potenzial auch ganz besonders für seine Süßweine von internationaler Klasse und einem phantastischen Süße-Säure-Spiel bekannt. Besonders gepflegt werden die traditionsreichen Sorten wie der pfeffrige Grüne Veltliner, rassige Rieslinge, feine Chardonnays und kraftvolle Weißburgunder. Grundlage für alle Kategorien sind Trauben aus den eigenen zwanzig Hektar Weingärten von den Rieden Birthal, Kugler, Schneiderberg und Bockgärten.

Eigenschaften

Land Österreich
Region Weinviertel
Winzer Weingut Weinrieder
Adresse

Untere Ortsstraße 44
A-2170 Kleinhadersdorf/Poysdorf

Jahrgang 1998
Farbe Weisswein
Rebsorte Chardonnay
Geschmack edelsüss
Alkoholgehalt 13,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.