Chablis Grand Cru Blanchot

2015
Im Chablis vereint sich die kristallklare Frucht des Chardonnays mit purer Mineralität und rassiger Frische. Das deutlich vom Kimmeridge-Kalkboden geprägte Aroma zeigt in der Jugend oft Noten von Feuerstein, grünen pfeln und Zitrusfrüchten und wird zunehmend nussig-rauchig bereichert mit weiterer Lagerung. Blanchot bildet den südöstlichen Abschluss des Grand-Cru-Hangs und ist für seine besonders finessereichen, subtilen Weine bekannt.
47.6644 47,66 € 0,75 l (63,55 € / l)

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. DAV1514

Der Winzer: Clotilde Davenne

Clotilde Davenne gilt als eine der dynamischsten Winzerinnen des Département Yonne und nicht wenige bezeichnen sie schon heute als die neue Grande Dame des Chablis. 17 Jahre lang war sie als Weinmacherin in der renommierten Domaine Brocard tätig und erwarb sich dabei einen herausragenden Ruf. 2004 erzeugte sie dann den ersten eigenen Wein ihrer Domaine Les Temps Perdus, die in Préhy, 7,5 km südwestlich von Chablis gelegen, heute 23 Hektar umfasst. Neben ihren großartigen Chablis gilt ihre Liebe auch den unbekannteren Appellationen der Yonne. Besonders stolz ist sie dabei auf ihre Weinberge in Saint-Bris und Irancy, wo sie über außergewöhnlich alte Rebanlagen verfügt. Hier besitzt sie Parzellen mit bis zu über 115 Jahre alten Rebstöcken von Sauvignon blanc und 85 Jahre altem Aligoté.
Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Frank Kämmer besprochen. Untenstehende Links führen Sie direkt zu den Videos.

Unbekanntes Burgund – Die Geheimtipps im Schatten der Grands Crus Teil 1 - Weißweine


Unbekanntes Burgund – Die Geheimtipps im Schatten der Grands Crus Teil 2 - Rotweine


Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Winzer Clotilde Davenne
Adresse

3, Rue de Chanremerle
FR-89800 Préhy

Jahrgang 2015
Farbe Weisswein
Rebsorte Chardonnay
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,50 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.