Chablis Côteau de Fontenay 90PP

2018
Der Franco-Kanadier Patrick Piuze, geboren 1973 in Quebec, gilt als der neue Rockstar” von Chablis. Im Alter von 18 Jahren begegnete er Marc Chapoutier, der ihn zu einer Karriere als Weinerzeuger inspirierte. Im Sommer 2000 begann er seine Karriere als Weinmacher zunächst bei Olivier Leflaive in Puligny-Montrachet wo er nach kurzer Zeit mit der Verantwortung für die Chablis-Weine dieses Hauses betraut wurde. œber das renommierte Maison Verget als nächster Station wurde er schließlich Kellermeister von Jean-Marc Brocard. Im Juli 2008 startete er dann als Weinmacher mit seinem eigenen Betrieb und wurde rasch weltweit bekannt als der “rising star“ von Chablis. Patricks Weine vereinen bemerkenswerte Dichte mit seidiger Textur, markanter Mineralität und präszise abgestimmter Balance.

Einige Weine der Domaine werden ausführlich in den Verkostungsvideos mit Master Sommelier Frank Kämmer besprochen. Untenstehender Link führt Sie direkt zum Video.

Unbekanntes Burgund – Die Geheimtipps im Schatten der Grands Crus Teil 1 - Weißweine


19.3952 19,40 € 0,75 l (25,86 € / l)

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferbar Lieferbar
Art. PIU1815

Eigenschaften

Land Frankreich
Region Burgund
Winzer Patrick Piuze
Adresse

25, Rue Emile Zola
FR-89800 Chablis

Jahrgang 2018
Farbe Weisswein
Rebsorte Chardonnay
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,00 %
Allergen-Kennzeichnung Sulfite
Schliessen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.